24.01.2019

Konzert

Isländische Band ÁRSTÍÐIR spielt erneut im BürgerBahnhof Vohwinkel

Durch ihre improvisierte Zugabe in der Schalterhalle wurde 2013 erstmals ein großes Publikum (6 Mio. Klicks auf YouTube) auf die Band aufmerksam. Am Sonntag, den 27.1. ab 19Uhr wird Wiedersehen gefeiert.

Warme und wohlklingende Stimmen, zarte musikalische Strukturen, elektronische Klangteppiche, verwoben mit realen Instrumenten – man fühlt sich rundum angenehm eingehüllt von den Songs der isländischen Band ÁRSTÍÐIR. Sie erinnern einen gleichermaßen an die Close-harmony-Arrangements von Simon & Garfunkel wie an den schwebenden Postrock ihrer Landsmänner Sigur Rós.
Auf ein Genre lassen sich die Isländer nicht festlegen. „Klassisch beeinflusster Indie-Folk-Rock“ beschreibt ihre atmosphärisch schöne Musik vielleicht am besten.
Mit ihrer Songzeile “Not everything you feel can be seen, but the feeling lasts so long” treffen ÁRSTÍÐIR auch einen Nerv, beschreiben einen ergreifenden, fast hypnotisierten Zustand, der sich in ihren live-Konzerten beim Zuhörer einstellt und hoffen, dass dieses Gefühl beim Publikum lange anhält, nachdem die letzte Note gespielt ist.

Aktuelle Stellenangebote:

http://https://www.youtube.com/watch?v=e4dT8FJ2GE0

http://www.buergerbahnhof.com

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.