21.01.2019

Adolphe Binder Arbeitsgericht Kultur Pina Bausch Schauspielhaus Tanztheather Tanzzentrum Wuppertal

Zeigen SIE weiter IHRE Unterstützung für unseren Bürgerantrag!

Mit einem guten Start ins neue Jahr und dem knacken der ..

Aktuelle Stellenangebote:

.. zweistelligen Marke an Unterstützern des Bürgerantrages für Adolphe Binder als Intendantin des Tanztheaters, melden wir uns zurück.

Der Kampf für Gerechtigkeit und Adolphe Binder als Intendantin des Tanztheaters Wuppertal Pina Bausch, ist nämlich, auch nicht durchweg positiven mit Urteil des Arbeitsgerichtes Wuppertal vom 13.12.2018, längst nicht vorbei. Die Stadt Wuppertal bzw. das Tanztheater kündigte an, hiergegen Berufung einzulegen. Der Urteilsspruch besagte nämlich dass die Kündigungen von Frau Binder unwirksam seien und die Beklagte (Tanztheater / Stadt Wuppertal) die Kosten des Verfahrens zu tragen habe.

Nichts desto trotz liegt es an Ihnen, Adolphe Binder weiterhin Ihre Solidarität zu zeigen, indem Sie unseren Bürgerantrag unterstützen!

Wie Sie unterstützen können, als auch den Antragstext selbst, ist nachzulesen in unserem vorigen Beitrag, hier auf njuuz:

Los geht’s! Unterstützen Sie nun unseren Bürgerantrag!

Anmelden

Kommentare

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert