10.12.2018

Waldökologie Winter

Wälder zwischen Remscheid und Wuppertal

Zu einer Winterwanderung durch Wälder zwischen Grund, Mühle und Grüne sowie Spelsberg lädt die Natur-Schule Grund ein.

Baumrinde in der tiefstehenden Sonne, vom Regen erzeugter Schaum am Baumstamm, Haareis im Bachtal, Spuren von Tieren im Schnee oder holzzersetzende Pilze – der Winterwald hält viele interessante Momente für uns Menschen bereit.

Aktuelle Stellenangebote:
Zwei Arten von GallertpilzenZwei Arten von Gallertpilzen ©Jörg Liesendahl / Natur-Schule Grund

Die Natur-Schule Grund bietet Gelegenheit, bei einer Winterwanderung die verschiedenartigen Wälder und Forstbestände zwischen Grund und der Mühle, zwischen Grüne und Spelsberg sowie ihre Tier-, Pflanzen- und Pilzwelt kennen zu lernen.
Die Wanderung unter Leitung des Biologen Jörg Liesendahl startet am Sonntag, 16. Dezember, um 10:00 Uhr an der Natur-Schule Grund, Grunder Schulweg 13 in Remscheid-Grund, und dauert ca. 3 Stunden.

Bei wetterfester Kleidung und warmem, die Feuchtigkeit abhaltendem und festem Schuhwerk ist die Wanderung geeignet für interessierte erwachsene Einzelpersonen und für Familien mit Kinder ab 6 Jahren.

Kinder (bis 15 Jahre) zahlen 3,- Euro, Erwachsene 6,- Euro, Familien mit zwei eigenen Kindern 15,- Euro und für jedes weitere eigene Kind 1,50 €.

Eine Anmeldung bis Freitag, 14.12., ist unbedingt erforderlich. Anmeldungen nimmt die Natur-Schule Grund entgegen unter 02191 374 8239 sowie info@natur-schule-grund.de.

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.