10.10.2018

Einsatz Feuerwehr Notfall Ölberg parkplatz

Warum geht die Stadt nicht effektiv gegen Falschparker vor?

Am gestrigen Dienstag musste sich die Feuerwehr mühselig ihren Weg bahnen, um zum Einsatz zu gelangen.

Gestern abend , Di. 09.10. um ca. 22 Uhr, Ecke Dorotheenstraße / Marienstraße. Ein Feuerwagen im Einsatz bahnt sich mühevoll seinen Weg.

Aktuelle Stellenangebote:

Was Anwohner schon lange beklagen, wurde hier zur realen Gefahr: Durch das wilde Falschparken wird das Abbiegen in Kreuzungen oder auch die einfache Durchfahrt sehr erschwert bis unmöglich.

Erst nach mehrfachem Rangieren gelang es dem Einsatzfahrzeug den Weg zum Einsatzort fortzusetzen.

Warum greift das Ordnungsamt hier nicht rigoros durch? Das Zuparken von Rangier- und Feuerwehrflächen kann nicht akzeptiert werden. Ja, die „Parkplatznot“ ist hoch auf dem Ölberg, aber die Sicherheit aller Bewohner wiegt höher als der Parkplatzwunsch des PKW-Fahrers.

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.