30.08.2018

Alexander Schmidt FDP FDP-Fraktion FDP-Ratsfraktion Freie Demokraten Lichtscheid müngstener straße Parkstraße Technologieachse Süd Wuppertal

Gewerbe an die Parkstraße

Die FDP-Fraktion fordert Oberbürgermeister Andreas Mucke auf, sich bei der Landesregierung dafür einzusetzen, dass die im Besitz des Landes befindliche Fläche an der Parkstraße zur Gewerbefläche umgewandelt und von der Stadt erworben werden kann.

string(4) "test" bool(true)

„Seit dem Beschluss der Landesregierung, dass die Bereitschaftspolizei an der Müngstener Straße verbleibt und nicht an die Parkstraße umzieht, besteht in Wuppertal erhöhter Handlungsdruck“, so Alexander Schmidt, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Wuppertal und ergänzt: „Das Grundstück an der Parkstraße befindet sich im Besitz des Landes und müsste der Stadt Wuppertal zum Zwecke einer Gewerbeansiedlung überlassen werden.“

Aktuelle Stellenangebote:

Die Freien Demokraten verweisen darauf, dass in Wuppertal außerdem Gewerbeflächen bekanntermaßen Mangelware, aber dringend zur Ansiedlung von sozialversicherungspflichtigen Arbeitsplätzen und zur Generierung von Gewerbesteuermitteln für städtischen Haushalt unverzichtbar sind.

„Das in Rede stehende landeseigene Grundstück bietet sich an, um einen Lückenschluss der Technologieachse Süd über das Gelände der ehemaligen Bergischen Sonne bis hin zu den Landesschulen an der Parkstraße zu ermöglichen. Durch die Größe, Anbindung und Lage können mit diesem Grundstück die vorhandenen Potentiale auf den Südhöhen sinnvoll erweitert werden. Doch damit es dazu überhaupt kommen kann, sind im Vorfeld intensive Verhandlungen von Seiten der Stadt Wuppertal mit dem Land notwendig. Hier ist nach unserer Ansicht Oberbürgermeister Andreas Mucke gefordert, diese Verhandlungen sehr zeitnah zu führen“, so Schmidt abschließend.

string(4) "test" bool(true)

Anmelden

string(4) "test" bool(true)

Kommentare

  1. Rudi sagt:

    Man sollte erst mal die ganzen Brachen nutzen und die Ruinen abreißen, bevor was Neues gebaut wird. Wir brauchen mehr Grün als Grau

  2. Daniel Weiter sagt:

    Der Ausbau der Parkstraße ist beschlossen und kommt so oder so. Das Thema ist durch. Ich finde den Lückenschluss der Technologieachse Süd eine wirklich gute Idee. Wohnbebauung ist da ohnehin ausgeschlossen und Arbeitsplätze sind immer gut. Also macht weiter Druck auf den OB, damit das Gewerbegebiet an der Parkstraße schnell kommt!

  3. Micha sagt:

    Und dann wird wieder nach der Autobahn (die ja keine sein soll) geschriehen…

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.