23.08.2018

Motorrad-Reisefilm Somewhere Else Tomorrow

Von Alaska bis Feuerland, von Südafrika bis Marokko

Drei Jahre lang reisten Daniel Rintz (39) und Freundin Josephine „Joey“ Flohr (36) auf ihren Motorrädern durch die Weltgeschichte.

Aktuelle Stellenangebote:

Vom mehrfach preisgekrönten Motorrad-Reisefilm Somewhere Else Tomorrow entstand daraus nun der zweite Teil. Drei Kontinente, 45 Länder und 100.000 Kilometer hinter sich, kommen sie nun mit ihrem neuen Vortrag und einem neuen Film ohne Honorar für den guten Zweck nach Wuppertal.

Wir hatten „sozusagen ein Foto pro Kilometer“, scherzt der begeisterte Fotograf. Die Dresdner waren dabei an Orten, von denen viele wohl nur träumen können. Beeindruckende Aufnahmen entstanden im Grand Canyon, in den Anden und den Wüsten Afrikas.

Die Erlebnisse kann man am 07.09.2018 (Einlass 19:30 Uhr) live noch einmal mit den beiden über die Großleinwand im Hörsaal FZH1, Rainer-Gruenter-Straße, Campus Freudenberg, 42119 Wuppertal revue passieren lassen. Beginn 20:00 Uhr, freie Platzwahl, Eintritt 7,50 Euro.

www.WuppEnduro.de / Vorträge

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.