Kultur
 |  | 3.7. | 

Schlagworte: , ,

Interessengemeinschaft Schwebebahn-Museum feiert einjähriges Bestehen

03.07.2018 13:06

Heute, am 03. Juli, ist ein besonderes Tag. Denn die „IG Schwebebahn-Museum Wuppertal“ feiert ihr einjähriges Bestehen!

© IG Schwebebahn-Museum Wuppertal / Dominik Korthaus

Grund genug zum Feiern gibt es allemal. Alleine wenn man auf das vergangene Jahr zurückblickt ..

Holprig gestartet und niemals damit gerechnet auch nur 1€ einzunehmen, kann für das Projekt „Wagen Nr. 15 / 1900“ mittlerweile auf 1‘100€ zurückgegriffen werden. Letztere dienen dem Ankauf des Wagens, welcher zur Zeit noch im Hannoverschen Straßenbahnmuseum (HSM) weilt. Der Gesamtpreis für den Ankauf liegt bei 2‘000€. (Nähere Infos zu diesem Projekt und uns selbst finden Sie auf unserer Website. Der Link ist am Ende dieses Beitrages eingefügt)

Doch auch was die „kleinen Dinge“ angeht konnte mittlerweile ein Fundus an Büchern, Dokumenten und Souvenirs aus der Geschichte der Schwebebahn aufgebaut werden.

Alles in allem sind jedoch alle „lebendige Ausstellungsstücke“, welche in naher Zukunft den Bürger*innen einen Einblick in die Geschichte der Schwebebahn geben sollen und dazu beitragen, eine stärkere emotionale Bindung zu dem Wahrzeichen ihrer Stadt aufzubauen.

Doch auch den bisherigen Unterstützer*innen und Sympathisanten wird herzlich gedankt! Wir würden uns freuen, Sie in Zukunft auch weiterhin an unserer Seite zu wissen. DANKE!

Website: www.ig-schwebebahn-museum-wuppertal.de


Unterstützen Sie njuuz, indem Sie den Artikel teilen. Danke :-)





weiter mit: 
»  Filmreihe “Sucht oder Spaß?” über Mediennutzung und Mediensucht bei Jugendlichen
»  Schöne Zuchterfolge im Terrarium
»  der Rubrik Kultur
Momentan ist weder das Kommentieren noch das Setzen eines Trackbacks möglich.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Werden Sie Facebook-Fan!

KLICKEN SIE AUF  


und erhalten Sie die neuesten Nachrichten aus Wuppertal auch auf Facebook!

Nein danke

Ich bin schon Fan

Meldung

Wenn Sie in njuuz einen Artikel mit unzulässigem Inhalt entdeckt haben, melden Sie ihn bitte, indem sie auf den Link klicken. Vielen Dank.
Warnung vor unzulässigem Inhalt

Einen Artikel empfehlen