Grün
 |  | 13.6. | 

Schlagworte: ,

Neuer Zebrahengst im Grünen Zoo Wuppertal

13.06.2018 15:16

Am 01. Juni 2018 kam aus dem Königlichen Burgers Zoo in Arnheim (Niederlande) ein einjähriger Zebrahengst in unseren Zoo. Er soll in ein paar Jahren für Nachwuchs sorgen

© Lisa Wiegmann

 

© Lisa Wiegmann

 

Er reiste in einer großen Kiste an, die bis an die Boxen Tür herangefahren wurde. Die Schieber wurden geöffnet und „Seth“ stieg ruhig aus, so dass er wohlbehalten in seiner neuen Heimat angekommen ist. Der einjährige Hengst hält sich momentan noch in ruhiger Atmosphäre im Stallgebäude auf, um sich an die neue Umgebung und die Tierpfleger zu gewöhnen. Nach und nach wird er das Vorgehege und die Anlage erkunden, bis er dann die beiden Zebrastuten „Fadila“ und „Dumi“ kennenlernen darf. Für potentiellen Nachwuchs wird er erst in einigen Jahren sorgen können, da er zunächst die Geschlechtsreife erreichen muss. Die beginnt beim männlichen Zebra zwischen dem vierten und fünften Lebensjahr

Quelle: Grüner Zoo Wuppertal


Unterstützen Sie njuuz, indem Sie den Artikel teilen. Danke :-)





weiter mit: 
»  GRÜNE rufen zu Protest gegen Nazidemo in Barmen und Oberbarmen auf
»  Programmänderung ! „tanz, tanz… wir“
»  der Rubrik Grün

Kommentieren

Werden Sie Facebook-Fan!

KLICKEN SIE AUF  


und erhalten Sie die neuesten Nachrichten aus Wuppertal auch auf Facebook!

Nein danke

Ich bin schon Fan

Meldung

Wenn Sie in njuuz einen Artikel mit unzulässigem Inhalt entdeckt haben, melden Sie ihn bitte, indem sie auf den Link klicken. Vielen Dank.
Warnung vor unzulässigem Inhalt

Einen Artikel empfehlen