11.04.2018

Anschlag Bekennerschreiben Parteibüros

Anschläge auf Parteibüros, Bekennerschreiben aufgetaucht

In der Nacht vom 08.04 auf 09.04.18 wurden die Parteibüros von SPD, CDU und FDP Ziel von Farbanschlägen und Vandalismus

Aktuelle Stellenangebote:

Im Zusammenhang mit den Anschlägen auf Parteibüros der SPD, CDU und FDP ( siehe Bericht vom 09.04,18)  ist jetzt ein Bekennerschreiben auf der Linken-Plattform „Indymedia“ aufgetaucht. Daraus geht hervor, dass linke Aktivisten die Taten begangen haben.

,, Wir haben in der Nacht vom 8. auf den 9.April die lokalen Parteibüros von der CDU, SPD und FDP mit Glasbruch und Farbe bedacht. SPD und CDU regieren im Bund, und CDU und FDP in NRW“ heißt es auf Indimedia. Unter Anderem wird auch Helge Lindh von der SPD und die Polizei scharf angegangen und es wird dazu aufgefordert am 1. Mai auf die Straße zu gehen.

Der Staatsschutz ermittelt

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.