15.12.2017

Einladung wsv

Nächster Meilenstein der WSV-Geschichte wird präsentiert!

Der 12. April 2013 ist ein wichtiges Datum in der Geschichte des Wuppertaler Sportvereins, als sich die Initiative 2.0 erstmals der Öffentlichkeit präsentierte. Mit dem Abschluss des Insolvenzverfahrens konnte ebenfalls ein großer Schritt vollzogen werden. Einladung in den Barmer Bahnhof

An alle Unterstützer des WSV

Der 12. April 2013 ist ein wichtiges Datum in der Geschichte des Wuppertaler Sportvereins, als sich die Initiative 2.0 erstmals der Öffentlichkeit präsentierte. Mit dem Abschluss des Insolvenzverfahrens konnte ebenfalls ein großer Schritt vollzogen werden.

Aktuell arbeiten wir mit der Vision WSV2020 ganz konsequent an der Weiterentwicklung unseres WSV. Daher ist es uns eine ganz besondere Freude, Ihnen heute den nächsten Meilenstein in der jüngeren WSV-Geschichte ankündigen zu können

In den letzten Monaten hat die Vision WSV2020 eine völlig neue Dynamik gewonnen. Was das ganz konkret bedeutet, werden wir am 18.12.2017 im Barmer Bahnhof erläutern und anschließend gebührend feiern. Seien Sie live dabei, wenn wieder rot- blaue Geschichte geschrieben wird:

Montag, 18. Dezember 2017 
18.00 Uhr Einlass
18.30 Uhr Beginn der Präsentation „Weiterentwicklung der Vision WSV2020
19.30 Uhr Start der „1. rot-blauen Xmas-Party“

Eventlocation Barmer Bahnhof, Winklerstr. 2, hinter dem Opernhaus. Da es im Umfeld nur wenige Parkplätze gibt, empfehlen wir die Anreise mit dem ÖPNV .

Das Eintrittsgeld in Höhe von 4,00 € (Vereinsmitglieder des WSV gegen Vorlage des Mitgliedsausweises 2,00 €) geht zu 100% in ein neues Projekt, das Ihnen an dem Abend vorgestellt wird. Im Barmer Bahnhof werden Getränke und Speisen zu den dort üblichen Preisen verkauft.

Wir sind sicher, dass Sie nach der Präsentation davon überzeugt sind, dass diese 4,00€ gut angelegt sind und sich der Besuch im Barmer Bahnhof gelohnt hat.

Wir freuen uns auf ihr überraschtes Gesicht, wenn die Ergebnisse vorgestellt werden!

Mit rot-blauen Grüßen,

Wuppertaler Sportverein
Der Vorstand

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.