06.09.2017

Natur-Schule Grund Pilzausstellung Pilzberatung Pilze

Große Pilzausstellung für das Bergische Land

Unter Beteiligung von Pilzkundlern aus dem ganzen Bergischen Land findet am 23. und 24.09.2017 in der Natur-Schule Grund eine Bergische Pilzausstellung statt.

Pilze in Hülle und Fülle, mehrere hundert Pilzarten und viel Wissenswertes rund um die Pilze – das verspricht die Bergische Pilzausstellung in der Natur-Schule Grund, die am Wochenende 23. und 24. September im Grunder Schulweg 13 in Remscheid stattfinden wird. Die Natur-Schule öffnet an beiden Tagen zwischen 11:00 und 18:00 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos, Spenden sind herzlich willkommen.
Judasohren an Schwarzem Holunder

Judasohren an Schwarzem Holunder ©Jörg Liesendahl / Natur-Schule Grund

Aktuelle Stellenangebote:

Die Natur-Schule veranstaltet diese Ausstellung aus Anlass des 2. Europäischen Pilztages (23.09.) in Kooperation mit dem Mykologischen Arbeitskreis Bergisches Land (MAB). Pilzsachverständige der Deutschen Gesellschaft für Mykologie werden vor Ort sein, es gibt Führungen durch die Ausstellung, Pilzposter und -fotos, Pilze unter dem Mikroskop und auch Kurzführungen zur Ökologie der Pilze in das nahegelegene Naturschutzgebiet.

Jörg Liesendahl, Wuppertaler Biologe und Pädagogischer Leiter der Natur-Schule: „Pilze gehören zu Unrecht zu den wenig bekannten Lebewesen. Wir möchten auf ihre wichtige Rolle in der Natur hinweisen und mit vielen Formen, Farben und Gerüchen Werbung für Pilze machen.“

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.