05.09.2017

Alte luth. Kirche am Kolk Alte Lutherische Kirche am Kolk Klais-Orgel Konzert Kultur Orgelkonzert Platz am Kolk Tag des offenen Denkmals Wuppertal

Programm am Tag des offenen Denkmals, 10. September 2017 am Kolk

Die Alte lutherische Kirche am Kolk ist die älteste lutherische Kirche in Wuppertal und eines von drei Bauwerken aus der Barockzeit, die die Luftangriffe des 2. Weltkrieges überstanden haben.

Die Kirche am Kolk ist am Tag des offenen Denkmals (10. September 2017) von 10:30 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet.

Aktuelle Stellenangebote:

Das Programm im Einzelnen:
11:15 Uhr Evangelische Messe (Gottesdienst mit Beichte und Abendmahl)

12:30 Uhr Eröffnung der Bilderausstellung zur Geschichte der Alten lutherischen Kirche am Kolk

13:00 Uhr Kirchen- und Fensterführung durch Rüdiger Raschke und Michael Sonntag

15:30 Uhr Orgelkonzert an der Klais-Orgel durch Kantor Thorsten Pech. Es erklingen unter dem Titel „Naturgewalten – Schlachtenmusiken“ Werke von Claude Balbastre, Johann Caspar Kerll, Johann Wilhelm Wilms („Die Schlacht von Waterloo“) u . a. (Eintritt frei – Spenden für die Sanierung des barocken Kirchturms ausdrücklich erwünscht)

16:30 Uhr Orgelführung durch Kantor Thorsten Pech.

Weitere Führungen nach Bedarf! Der Tag ist auch interessant für regelmäßige Besucher der Alten lutherischen Kirche am Kolk. Es werden Einblicke gewährt u. a. in die Sakristei und den Paramenten-Raum. Möglich sind auch Führungen in den Glockenturm oder unter den Dachstuhl der Kirche in kleineren Gruppen.

Sie finden unsere Kirche in der Morianstraße 20, 42103 Wuppertal-Elberfeld

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.