31.07.2017

Utopiastadt

>Utopia findet Stadt< Wuppertal. Elberfeld, Karlsplatz, 05.08.17, 11-17.00 Uhr

Utopia ist überall, deshalb möchten wir immer wieder Orte, Plätze und Räume in der Stadt finden, in denen noch viel Entwicklungspotential steckt…

 

Aktuelle Stellenangebote:

Dazu haben wir uns entschieden, den Karlsplatz als Raum für die Veranstaltung »Utopia findet Stadt« auszuwählen. Zwischen dem Elberfelder Neumarkt und dem Mirker Bahnhof, entlang der historischen Sichtachse »Friedrichstraße«, liegt diese innerstädtische Fläche, die leider von wenigen als schöner Ort wahrgenommen wird.
Ob dies wirklich so ist, wieso und was wir selber machen können um unsere Stadt lebenswerter zu machen, wollen wir euch dazu einladen mit NordstädterInnen, ElberfelderInnen, WuppertalerInnen, Interessierten, Neugierigen und UtopistInnen über das Thema »Wie beleben wir den öffentlichen Raum?« zu plaudern, und utopische Ideen zu entwickeln!
Steigt ein mit uns euch über Möglichkeiten und Potenziale, die solche Orte und allgemein Wuppertal vor zu zeigen hat, auszutauschen oder setzt sie sogar gleich um. Der Karlsplatz bietet genug Raum für Utopien!
Lasst uns gemeinsam einen schönen Tag an einem Ort verbringen, dessen Schönheit und Potential es neu zu entdecken gilt.
Lasst uns gemeinsam den Karlsplatz,… wenn nicht sogar Wuppertal, aufwecken!

Wir sind zwischen 11.00 und 17.00 Uhr Vorort.

Quelle:  Julian Dell/ Utopiastadt

Anmelden

Kommentare

  1. Claudia Otte (Redaktion) sagt:

    Wir haben den beleidigenden Kommentar entfernt

  2. Fastfoot sagt:

    Wieso „Blender“ und „Laden in den Griff kriegen“? Was ist Ihnen dort passiert?

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.