01.05.2017

Beyenburger Klosterkonzerte Bruder Dirk Wasserfuhr Klosterkirche Beyenburg Musik-Rum-Wort Orgelmusik Sebastian Söder Wortbeiträge Wuppertal-Beyenburg

Musik-Raum- Wort in der Klosterkirche Beyenburg

Das nächste Beyenburger Klosterkonzert ist die Fortsetzung der Reihe Musik-Raum-Wort am Samstag, den 06.05.2017 um 17 Uhr in der Klosterkirche Beyenburg.

Unter dem Titel „Auferstehung – Halleluja“ wird Sebastian Söder wird an der Orgel Werke von Händel bis Hummel darstellen, die passenden Wortbeiträge leistet Bruder Dirk Wasserfuhr. Es wird ein Eintritt von 6 Euro erhoben. Klosterkirche Beyenburg, Beyenburger Freiheit 49 42399 Wuppertal-Beyenburg.

Aktuelle Stellenangebote:

Die nächste Veranstaltung in der Beyenburger Klosterkirche findet am Sonntag, den 21. Mai um 17 Uhr statt. Kirchenmusikdirektor Jens-Peter Enk, Kantor an der Unterbarmer Hauptkirche, gestaltet ein österliches Orgelkonzert. Unter dem Titel „Christ ist erstanden“ spielt Herr Enk Werke von Johann Sebastian Bach, Charles Callahan, Daniel Magnus Gronau, Christopher Tambling u.a.

Klosterkirche Beyenburg ©Klosterkonzerte

. Zugunsten des Fördervereins zum Erhalt des Klosters Beyenburg wird ein Eintritt von 10 Euro erhoben.

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.