24.10.2016

Familien Jugendliche Kinder Kunstvermittlung Skulpturenpark Waldfrieden

Für Kinder und Jugendliche im Skulpturenpark Waldfrieden

Der Skulpturenpark Waldfrieden bietet seit diesem Jahr regelmäßig, mindestens einmal im Monat, Führungen für Kinder, Jugendliche und Familien an.

kinderfuehrung_2_csueley-kayaalp

Führungen für Kinder, Jugendliche und die ganze Familie
Termine im Oktober, November und Dezember

Der Skulpturenpark Waldfrieden bietet seit diesem Jahr regelmäßig, mindestens einmal im Monat, Führungen für Kinder, Jugendliche und Familien an. Die Vermittlungsprogramme setzen sich mit dem Dialog von Skulpturen und Natur auseinander und sind eine Sehschule, mit altersgerechten Themenrundgängen und praktischen Arbeiten. Unabhängig von den jeweils angekündigten Terminen, können Führungen und Kurse auch für ganze Gruppen gebucht werden, zum Beispiel von Schulklassen oder privaten Gruppen.


Sonntag, 30. Oktober 2016, 15 Uhr

Das Verborgenen: Entdecke die Geheimnisse des Skulpturenparks
Als Detektiv begeben sich die Kinder auf die Spuren der Kunstwerke im Skulpturenpark. Was verbirgt sich in den großen bunten, steinförmigen Skulpturen? Was steckt unter der Planen am Eingang des Parks und was bedeuten die geheimen Zeichen auf den Skulpturen? Nachdem die Rätsel gelöst sind, werden eigene geheime Skulptur gezeichnet.

Ab 5 Jahre. Dauer 60 Minuten.

Sonntag, 6. November 2016, 15 Uhr
Jugendführung > Entdeckungsreise mit dem Smartphone

Das Smartphone ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken: Überall gilt es Motive zu entdecken und diese in Echtzeit mit Freunden und in den Sozialen Medien zu teilen. Im Skulpturenpark gibt es viele spannende Orte zu entdecken, die nicht immer offensichtlich sind. Die Teilnehmer erhalten Anleitungen und Tipps für eine gute Motivauswahl und den Umgang mit Lichtsituationen.

12-16 Jahre. Dauer 90 Minuten.


Sonntag, 27. November, 15 Uhr
Kinderführung > Figur – Skulptur: Der Körper als Bild

Der Mensch und seine Darstellung ist seit jeher ein zentrales Thema in der Kunst. Der Rundgang beschäftigt sich mit dem Blick auf den Menschen in der zeitgenössischen Skulptur. Was können Skulpturen uns über den Menschen, seine Lebenswelt und die Gesellschaft vermitteln? Geboten wird ein abwechslungsreicher Überblick über die verschiedenen künstlerischen Auffassungen zu diesem Thema. Betrachtet werden figurative Werke z.B. von Erwin Wurm, Markus Lüpertz oder Thomas Schütte, aber auch die abstrakte Formensprache von Tony Cragg, Hede Bühl und William Tucker.
Ab 13 Jahre. Dauer: 60 Minuten

Montag, 26. Dezember 2016, 11 Uhr
Familienführung mit dem Materialwagen

Die Gruppe macht sich auf Wanderschaft durch den Skulpturenpark und hat alles, was ein Bildhauer braucht, in den Materialwagen gepackt. Was benötigt ein Bildhauer für seine Arbeit? Wie fühlt sich Bronze an? Wofür braucht man die Handschuhe? Es geht um Materialien, Werkzeuge und Methoden. Eine besondere Sehschule für die ganze Familie.

Anmeldungen über Caroline Nagel, nagel@skulpturenpark-waldfrieden.de, Tel. 0202/4789812-12

Skulpturenpark Waldfrieden
Hirschstraße 12
42285 Wuppertal
www.skulpturenpark-waldfrieden.de

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.