21.10.2016

Weihnachtsgeschenke aus Müll – Upcycling mit den VDInis

Dass aus Müll praktische und schöne Sachen entstehen können, bewiesen die Mitglieder des VDIni-Clubs Bergisches Land (Kindergruppe des Bergischen Bezirksvereins im Verein Deutscher Ingenieure VDI) bei einem Tagesseminar im W-tec.

p1010984 Unter Leitung der Chemikerin Sarah Kempf entstanden selbstgießende Blumentöpfe aus PET-Flaschen, Dinkelkissen aus Stoffresten, Schüsseln aus Papierstreifen, Glasbilder in Tiffany-Technik, gewebte Körbchen aus Verbundstoffen und andere nützliche Dinge, die auch zu Weihnachten verschenkt werden können. 16 VDInis – Kinder zwischen vier und zwölf Jahren – übten sich in Techniken wie Löten, Falten und Kleben und verbrachten einen kreativen Ferientag.

Sarah Kempf leitet die VDIni-Gruppe Bergisches Land seit drei Jahren, Jugendliche zwischen 13 und 19 Jahren können an der Gruppe „Zukunftspiloten“ teilnehmen. Für alle Altersstufen entwickelt der VDIni-Club adäquate Angebote wie Workshops, Experimentalvorträge und Exkursionen rund um technische Themen. Das Spektrum ist weit gefasst und reicht von der Seifenherstellung über „Seemannsgarn“ mit Schiffs- und Knotentechnik bis hin zu Forscherwochen in Schulen oder dem Bau eines 3D-Druckers.

Die Zukunftspiloten treffen sich am Samstag, den 5. November zum Werkstatttreffen und für VDInis geht es am Mittwoch, 9. November um Nüsse, die keine sind. Informationen und Anmeldung: www.vdini-club.de; www.zukunftspiloten.de; email: bergisches-land@vdini-club.de

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.