09.09.2016

Ehrenamt Spende WSW

WSW Taler für Wuppertal

Anfang September haben die WSW die neue Spendenplattform “WSW Taler für Wuppertal” gestartet und jedem WSW-Kunden 750 WSW-Taler geschenkt. Diese Taler kann jeder Kunde unter www.wsw-taler.de an eine gemeinnützige Organisation seiner Wahl weiterleiten.

Zentrum für gute TatenZentrum für gute Taten ©K. Malis

Am 6. September haben die WSW Energie & Wasser AG die neue Spendenplattform “WSW Taler für Wuppertal” gestartet und jedem WSW-Kunden 750 WSW-Taler geschenkt. Es handelt sich um eine fiktive Währung, die einem Gegenwert von 7,50 € entspricht.

Aktuelle Stellenangebote:

Wenn sie die Seite https://www.wsw-taler.de/ aufrufen, können die Kunden sich mit Ihrer Vertragskontonummer und Kundennummer anmelden und entscheiden, welches Projekt, welche Organisation sie mit 750 WSW-Talern unterstützen möchten. Sie leiten also ihr persönliches WSW-Geschenk an gemeinnützige Organisationen weiter.

Insgesamt stellen die WSW im Jahr 2016 einen Spendenbeitrag von 150.000 Euro in Form von so genannten “WSW Talern” zur Verfügung. Wenn der Betrag aufgebraucht ist, endet die Aktion. Unterstützt werden können alle Projekte, die auf der von der Stadtsparkasse Wuppertal initiierten Seite „gut für Wuppertal“ eingestellt sind. Diese Seite wurde mit der neuen WSW-Spendenseite verlinkt. Die Überweisung der Spende erfolgt anonym.

Auch das Hilfsprojekt „EFI macht fit für gemeinnützige Ideen! Wir brauchen jede Spende!” des Zentrum für gute Taten e.V. finden Sie auf der Plattform. EFI – Erfahrungswissen für Initiativen: Mit dieser Qualifizierung wird das Handwerkszeug für die Umsetzung eigener Ideen und Projekte vermittelt. Die Lebens- und Berufserfahrungen der Teilnehmer/innen bereichern dabei die Schulung und führen zu innovativen neuen Ideen für und in Wuppertal.

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.