28.06.2016

Nur noch wenige Male:

Nur noch bis 6. Juli 2016 freut sich „Der Räuber Hotzenplotz“ in Müllers Marionetten-Theater diebisch über Großmutters Kaffeemühle. Die Freude des Gauners hält jedoch nicht lange an, denn schon bald wird er von den pfiffigen Enkeln überführt.

Hotzenplotz 1

Aktuelle Stellenangebote:

Hotzenplotz ist ein richtig fieser Räuber. Nicht einmal der Wachtmeister Dimpfelmoser wird mit ihm fertig und der ist immerhin bei der Polizei! Was nicht niet- und nagelfest ist, klaut der Räuber und niemand kann ihn aufhalten. Eines Tages jedoch macht Hotzenplotz einen Fehler, er stiehlt nämlich Großmutters Kaffeemühle. Wer aber der Oma etwas klaut, der hat es plötzlich nicht mehr nur mit der Polizei zu tun, sondern auch mit Kasperl und Seppl, ihren zwei Enkeln, die ebenso unerschrocken wie pfiffig sind.

Der verstorbene Dichter Otfried Preußler hinterließ mit seiner Kaspergeschichte einen Klassiker der Kinderliteratur, den Müllers Marionetten-Theater in ein spannendes und lustiges Theaterabenteuer verwandelt.

Letzte Vorstellungstermine:

  1. Juni 2016 um 10:30 und 16 Uhr
  2. und 6. Juli 2016 um 16 Uhr

 

Bitte beachten Sie, dass Vormittagsvorstellungen für kleine Gruppen jederzeit möglich sind.

THEATER-MITTWOCH: Jede Vorstellung für nur 5 Euro Eintritt.

Sämtliche Termine finden Sie auf www.muellersmarionettentheater.de

————
Karten & Kontakt: 

Müllers Marionetten-Theater
Ursula und Günther Weißenborn GbR
Neuenteich 80
D-42107 Wuppertal
Telefon 0049 – 202-447766
Telefax 0049 – 202-4938471
info@muellersmarionettentheater.de
www.muellersmarionettentheater.de
www.familienkonzerte.com

Besuchen Sie uns auch auf www.facebook.com/mariomarionette

***NJUUZ ist Medienpartner von Müllers Marionetten-Theater***

 

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.