01.03.2016

Olaf Wegner kandidiert als Landtagsvizepräsident

In der heutigen Fraktionssitzung der Piratenfraktion im Landtag NRW wurde Olaf Wegner aus Wuppertal zum Kandidaten für das Amt des Vizepräsidenten des Landtags NRW gewählt.

Er hoffe darauf, dass seine Landtagskolleginnen und -kollegen „so fair sind und sich an die Vereinbarung halten, dass alle Fraktionen im Landtag die Möglichkeit haben, im Präsidium vertreten zu sein.“

Aktuelle Stellenangebote:

Ihn als Vizepräsidenten mache aus, dass er durch seine souveräne, eher zurückhaltende Art gut diplomatisch vermitteln kann, was im Präsidium des Landtags eine wichtige Eigenschaft darstellt.
Er sei, wie die Mehrheit der Piraten im Landtag, kein „typischer Politiker“ und dennoch, ja gerade deshalb, ist es umso wichtiger, dass Olaf Wegner den Landtag als Vizepräsident repräsentiert.

Als Landtagsvizepräsident, betont er, werde er auf die besonderen Privilegien des Amtes verzichten. Ihm gehe es um Politik, nicht um mehr Geld oder einen Chauffeur.

Ob Olaf Wegner neuer Vizepräsident wird, entscheidet letztendlich der Landtag in seiner Plenarsitzung – vorraussichtlich am 16. oder 17. März 2016.

MdL Olaf Wegner

Logo-Piratenpartei-Wuppertal-für-Web-transparent

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.