18.02.2010

Stadtwerke Ulrich Jaeger WSW

Ulrich Jaeger verstärkt WSW-Geschäftsführung

Mit dem neuen Geschäftsführungs-Mitglied Ulrich Jaeger ist das Leitungstrio an der Spitze der WSW mobil GmbH komplett. Ulrich Jaeger hat am 1. Februar seine Tätigkeit bei der Verkehrstochter der Wuppertaler Stadtwerke GmbH aufgenommen.

Neu in der WSW-Leitung: Ulrich JaegerNeu in der WSW-Leitung: Ulrich Jaeger

Geboren 1968 im Badischen hat Ulrich Jaeger den größten Teil seiner Jugend im süddeutschen Raum verbracht. „Wir sind häufig umgezogen, das hält flexibel“, so Jaeger. Nach dem Studium des Wirtschaftsingenieurs in Berlin fing Jaeger 1996 bei der Deutschen Bahn an. Im Jahre 1999 verließ er die Bahn und arbeitete für eine Unternehmensberatung im Bereich Strategie- und IT-Beratung. Nach einer Beschäftigung bei einem Internetportal führte ihn sein Weg zurück zur Bahn, wo er ab 2003 als Geschäftsführer mehrerer Bahnbusgesellschaften, Aufsichtsratsvorsitzender des Verbundes Ostwestfalen und Leiter des Kompetenzcenters Produktionsplanung- und -steuerung tätig war. Derzeit sucht er nach einem Wohnsitz in Wuppertal, „denn beim Nahverkehr muss man als Geschäftsführer mittendrin sein“, so Jaeger.

Quelle: WSW

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

  1. Pingback: See

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.