Oberbürgermeisterwahl: Mucke gewinnt

OB-Kandidat Andreas Mucke fährt mit 59,7% einen deutlichen Vorsprung ein und gewinnt die Oberbürgermeisterwahl.

ob_wahl

Nach einer Kopf-an-Kopf-Stichwahl vor 2 Wochen, die seinerzeit Peter Jung mit 2 Prozentpunkten für sich entschied, schien das Ergebnis kaum vorhersehbar zu sein.

Umso überraschender das heutige Ergebnis: Andreas Mucke holte heute mit 59,7% fast 2/3 der gültigen Stimmen. Die Wahlbeteiligung lag bei 33,52% entsprechend 91.077 von 271.670 Wahlberechtigten.

 

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

  1. Matthias Winkler sagt:

    Herrn Mucke habe ich schon öfter erleben dürfen. Ich finde ihn sehr symphatisch.
    Schade, dass so mancher ihn für einen Dampfplauderer hält.
    Peter Jung war der Kandidat mit Sachverstand, Andreas Mucke letztendlich aber der Sympathieträger.

Neuen Kommentar verfassen

Schreibe einen Kommentar zu Matthias Winkler Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.