08.07.2015

diebstahl polizei

Skurril – ängstliche Räuber rufen Polizei

In der vergangenen Nacht sind zwei Räuber vor ihrem Opfer geflüchtet und haben aus Angst die Polizei gerufen.

Polizei NRW

Aktuelle Stellenangebote:

In der Nacht zu Mittwoch (08.07.2015), gegen 01:20 Uhr, nahmen Polizisten zwei Männer auf der Berliner Straße in Wuppertal fest. Die Räuber sollen einen 40-Jährigen mit einem Messer bedroht haben und wollten ihn um sein Bargeld erleichtern. Das Opfer wehrte sich und schlug die Täter mit Hilfe seiner Familie in die Flucht. Aus Angst suchte das Duo Schutz in einer Gaststätte und informierte von dort aus selbständig die Polizei. Die Beamten nahmen zwei 37-jährige Tatverdächtige vorläufig fest. Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: Pressemitteilung der Polizei

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.