01.06.2015

Active Safety Car Amok Arbeitsgestaltung Arbeitswirtschaft Arbeitswissenschaft Bergische Universität Wuppertal Big Data Ergonomie Europa Europäischer Binnenmarkt Fachkräftesicherung Industrie 4.0 Pandemie Security Sicherheitswissenschaft Wirtschaftsregion Bergisches Städtedreieck Wuppertal

Sicherheitsingenieure – Seit 1975 Made in Wuppertal.

In der Bergischen Universität sind Ende Mai 2015 die 3. Wuppertaler Sicherheitstage veranstaltet worden. Hieran nahmen rund 200 Fachleute aus dem gesamten Bundesgebiet und dem Ausland teil.

Vierzig Jahre Wuppertaler Sicherheitstechnik (1975-2015) waren ein Grund zum Feiern und ein Anlass, sich gemeinsam den kommenden, sicherheitswissenschaftlichen Herausforderungen zu stellen. Industrie 4.0, Active Safety Car, Big Data, Safety and Security, Amok und Pandemien, das waren einige der Themen bei den 3. Wuppertaler Sicherheitstagen der Bergischen Universität.

3. Wuppertaler Sicherheitstage - 27. und 28. mai 2015 auf dem Campus Freudenberg in Wuppertal.3. Wuppertaler Sicherheitstage – 27. und 28. Mai 2015 auf dem Uni-Campus Freudenberg in Wuppertal.

Im Jubiläumsjahr 2015 präsentierte sich die Wuppertaler Sicherheitstechnik der Bergischen Universität als eine der führenden sicherheitswissenschaftlichen Forschungs- und Lehreinrichtungen mit dem Ziel der Nutzung der Chancen des sozialen und technischen Wandels unter Beherrschung unvertretbarer Risiken für Mensch und Umwelt.

Tausende vom Fachbereich Sicherheitstechnik bzw. von der Abteilung Sicherheitstechnik ausgebildete Sicherheits-, Qualitäts-, Verkehrs-, Brandschutz- oder Umweltschutzingenieure arbeiten inzwischen in Unternehmen, Behörden und Wissenschaftseinrichtungen auf der ganzen Welt, nicht zuletzt zur Fachkräftesicherung auch in der Bergischen Industrieregion, und tragen dort zur Umsetzung von sicherheitswissenschaftlichen Erkenntnissen sowie damit zu sicheren, gesundheits-, umweltgerechten und wettbewerbsfähigen Prozessen bei.

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.