18.04.2015

Nordbahntrasse Wuppertalbewegung

Saisoneröffnung des Bergischen Panorama-Radwegs

Am Sonntag ab 10:00 Uhr können sich Rad- und Trassenfans auf ein buntes Programm freuen, das ganz unter dem Zeichen der erfolgreichen Vernetzung der Radwege im Städtedreieck steht.

Reizvolle Einblicke in die Natur, lebendige Industriekultur und spannende Städte – das alles wird Radfahrern geboten, die auf den Bergischen Bahntrassen unterwegs sind. Seit Ende 2014 sind diese vollständig erschlossen und Radfahrer können die Region nun steigungsarm aus der Sattelperspektive erkunden. Insgesamt bietet sich ihnen damit über 300 Kilometer hochwertige Fahrradstrecke. So lang ist nämlich das Netz der Panorama-Radwege zwischen Rhein und Ruhr, zu denen auch die Bergischen Bahntrassen gehören. Bei einem Fest zur Saisoneröffnung entlang der Bahntrassen am 19. April 2015 wird das gebührend gefeiert.

Aktuelle Stellenangebote:

11009347_1631544493742599_2145544498135257546_o-810x600

Fahrradrallye durch die Region

Die Bergische Struktur- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft lädt gemeinsam mit der Wuppertalbewegung e.V. und unterstützt durch die Städte Wuppertal, Solingen sowie den Nachbarregionen am Sonntag, den 19. April 2015, von 10 bis 18 Uhr zur Saisoneröffnung der Bergischen Bahntrassen ein. Die Teilnehmer können sich auf ein buntes Programm freuen, das ganz unter dem Zeichen der erfolgreichen Vernetzung steht: Zahlreiche Akteure aus Radsport, Radverkehr, Tourismus, Gastronomie und Kultur stellen an dem Tag ihre Angebote entlang der Trassen im Bergischen Städtedreieck (Wuppertal, Remscheid, Solingen) und den Nachbarregionen vor. Bei einer Stempelaktion an 26 Standorten in neun Städten gibt es für aktive Radfahrer natürlich auch etwas zu gewinnen. Ein Fotograf wird ebenfalls vor Ort sein und die schönsten Trassenerlebnisse festhalten.

Fahrradtourenkarte pünktlich aktualisiert

Pünktlich zum Saisonstart ist auch die Fahrradtourenkarte der Bergischen Drei aktualisiert und mit einer Auflage von 35.000 Exemplaren erschienen. Sie bietet Radfahrern neben Informationen zu den Trassen und Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke auch Tourenvorschläge, die nach Schwierigkeit gekennzeichnet sind. Eine praktische Übersicht über Gastronomie, Fahrradverleih und Aufladestationen entlang der Strecken sind auch enthalten.

Fahrradtourenkarte und Übersichtskarte für die Panorama-Radwege erhalten Sie bei der Saisoneröffnung kostenfrei an den Stempelstellen. Das Programm inklusive Stempelkarte erhalten Sie ebenfalls dort sowie hier vorab als Download.

Informationen zu den Bergischen Bahntrassen erhalten Sie unter www.bergische-bahntrassen.de.

Wichtige Hinweise

An den Veranstaltungsorten und Stempelstellen sind keine zusätzlichen öffentlichen Parkplätze verfügbar. Besucher der Veranstaltung sollen bevorzugt mit dem ÖPNV oder dem Fahrrad anreisen. Die Strecken sind überwiegend beschildert, kleinere Lücken sind noch vorhanden. Es kann während der Veranstaltung zu einem erhöhten Verkehrsaufkommen auf den Trassen kommen. Wir bitten um Rücksichtnahme.

____________________

Quelle: Wuppertalbewegung

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.