11.02.2015

dgb hans kremendahl Wuppertal

Bestürzung und Trauer über den Tod von Dr. Hans Kremendahl

Guido Grüning, Vorsitzender des DGB-Stadtverbands Wuppertal, erklärt zum Tod von Dr. Hans Kremendahl:

dgb_raute_o_150„Die Nachricht vom Tod von Hans Kremendahl macht uns fassungslos. Hans Kremendahl war während und nach seiner Zeit als Oberbürgermeister ein hoch geschätzter Gesprächspartner für die Gewerkschaften.

Aktuelle Stellenangebote:

Seine analytischen Betrachtungen aktueller Entwicklungen in der Stadt, insbesondere in sozialen Themen, die Hans Kremendahl weit über seine politischen Funktionen hinaus bewegt haben, werden wir vermissen. Dieses Engagement, aber auch sein Einsatz für ein kommunales Bündnis für Arbeit, war über die Grenzen der Stadt einzigartig. Den Gewerkschafterinnen und Gewerkschaftern wird Hans Kremendahl in der Stadt Vorbild bleiben.

Wir erinnern uns auch an den Oberbürgermeister Hans Kremendahl, der sich mit uns für ein friedliches und tolerantes Miteinander der Menschen aller Nationalitäten eingesetzt hat.

Wir wünschen seiner Familie, vor allem seiner Frau und seiner Tochter, viel Kraft in diesen schweren Stunden. Die Stadt hat einen großen Freund verloren.“

Anmelden

Kommentare

  1. Fast Foot sagt:

    Dr. Hans Kremendahl, ein Oberbürgermeister, der sich für ein friedliches, soziales und tolerantes Miteinander eingesetzt hat.

    Aufrichtiges Beileid seinen Angehörigen und den ehrlichen Mitstreitern.

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.