23.10.2014

Zoo Wuppertal

Okapi-Baby „Zia“ macht gute Fortschritte

Dem Okapi-Nachwuchs im Grünen Zoo Wuppertal geht es prächtig. "Zia" traut sich sogar schon gelegentlich ins Freigehege.

„Zia“, das Okapimädchen im Wuppertaler Zoo ist mittlerweile schon fast drei Wochen alt. Damit hat sie eine weitere kritische Phase in ihrer Entwicklung gut überstanden. „Zia“ hat in den drei Wochen ihr Gewicht um circa 12 kg auf über 32 kg steigern können.

IMG_3517

Zwar liegt das Jungtier ihrem natürlichen Verhalten entsprechend noch viel im Stall, aber unsere Zoobesucher können sich ab sofort auch über eine Liveübertragung der Bilder aus dem Innengehege erfreuen. Dieses wird von den Besuchern auch rege wahr genommen. Einen ersten Ausflug ins Okapischaugehege hat „Zia“ auch schon gemacht. Die Pfleger sind nun gespannt, wann weitere folgen werden.

____________________

Quelle: Zoo Wuppertal

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.