07.10.2014

polizei

85-jähriger Wuppertaler vermisst – Polizei bittet um Mithilfe

Seit dem 01.10.2014, 15:30 Uhr, wird der 85-jährige Wuppertaler Ernst K. vermisst. Er leidet an einer leichten Demenz und ist schwerhörig.

Ernst K. wurde zuletzt in einem Krankenhaus an der Carnaper Straße in Wuppertal-Barmen nach einem Sturz behandelt und verließ die Klinik in unbekannte Richtung. Der Vermisste ist etwa 180 cm groß, hat eine stabile Figur und einen Haarkranz. Aufgrund seines Sturzes hat er Blutergüsse an den Augen (sog. Brillenhämatom).

Polizei_Symbolbild_3_Foto Georg Sander NJUUZ.de

Die Wuppertaler Kriminalpolizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe: Wer hat Ernst K. gesehen oder kann Hinweise auf seinen Aufenthaltsort geben? Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 0202/284-0 oder dem Notruf 110 zu melden. Ein Lichtbild des Vermissten ist in Form einer PDF-Datei der Meldung angehängt.

____________________

Quelle: Polizei Wuppertal

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.