02.10.2014

Angebote Familie familienfreundlich Ferien Ferienprogramm Jugendliche Kinder Kinderfreizeit Kultur Kulturelle Bildung Kulturrucksack Workshop

Schnuppertage beim Kulturrucksack

10-14jährige Wuppertaler können in der ersten Herbstferienwoche kostenlos die Workshops des Performance-Projektes testen. Für die zweite Woche gibt es noch freie Plätze.

Ein beonderes Angebot für die Herbstferien gibt es beim Kulturrucksack Wuppertal:

Schnuppertage beim Performance-Projekt in der börse

WS Herbst Musik Dennis Scharlau1

 

 

 

 

 

 

 

In der ersten Herbstferienwoche haben Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren die Gelegenheit, kostenlos einen Tag lang in unsere Workshops „Musik“ und „Installation“ reinzuschnuppern. Die Ergebnisse der Workshops werden dann in der zweiten Woche der Herbstferien zu einer Tanz- und Musiktheaterperfomance zusammengestellt. Wer bei der Performance am 17.10.2014 im Roten Salon der börse dabei sein möchte, kann sich dann vor Ort noch verbindlich für die zweite Herbstferienwoche anmelden. Kosten für die zweite Woche: 25 €, (12,50 E erm) incl. Mittagessen.

Workshop Musik: Leitung: Björn Krüger, Felix Engel und Moritz Ellerich:
Nach euren Ideen wird eine Bühnenmusik entstehen. Hier kannst du mit Tönen und Klängen experimentieren, eigene Instrumente erfinden und elektronische Melodien entwickeln. Du musst kein Instrument spielen können.

Workshop Installation: Leitung: Alina Vogelsang, Bina Noss, Tobias Daemgen
Ihr bastelt aus aussergewöhnlichen Materialien Bühnenbildelemente und gestaltet aus Vergrösserungsgläsern, Lichtquellen und Motoren eigene Bild- und Klangmaschinen für einen ungewöhnlichen Theaterraum.

Alter: 10 – 14 Jahre
Ort: die börse, Wolkenburg 100, 42119 Wuppertal
Mo-Fr. 6.-10.10.2014, jew. von 10-15 Uhr

Bitte anmelden! Anmeldung: Dagmar Beilmann, d.beilmann@dieboerse-wtal.de, Tel: 0202/234 22-0 (Anrufbeantworter)

Achtung neu! Ab den Herbstferien 2014 gibt es für alle Kulturrucksack-Kids neben der Kunstsammlung in Düsseldorf jetzt auch das Deutsche Museum in Bonn umsonst zu entdecken! Dies gilt für Kinder aus allen Kulturrucksack-Städten mit bis zu drei Begleitern bei Vorlage einer Kultur-Card.

Die Kultur-Card kann man sich unter http://www.kulturrucksack.nrw.de/kulturcard selbst erstellen. Dort gibt es auch weitere Infos zum Angebot.

Schöne Ferien wünscht

Dagmar Beilmann
Kulturrucksackbeauftragte der Stadt Wuppertal

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.