29.09.2014

Nordbahntrasse Wuppertalbewegung

2. Wuppertaler Skatenacht

Die Wuppertalbewegung lädt ein zur 2. Skatenacht auf der Nordbahntrasse.

Von Vohwinkel bis Rott ist die Nordbahntrasse jetzt durchgehend befahrbar. Das möchte die Wuppertalbewegung e.V. feiern und lädt zur 2. Skatenacht unter dem Motto „Alles was rollt“ am Donnerstag, den 2. Oktober, ab 19h auf die Nordbahntrasse ein. Treffpunkt für Skater, Radler, Longboarder, Roller ist wie im letzten Jahr der Bahnhof Mirke.

Tunnel Dorp

Tunnel Dorp © Wuppertalbewegung

Die Strecke ist zu 99,9 Prozent optimal für Skater geeignet. Lediglich die an einer Handvoll an Zugängen von der Verwaltung eingebauten taktilen Elemente und Pflasterstreifen stellen nach Angaben der Wuppertalbewegung für den Neuling des Sports eine Herausforderung dar. Es wird aber entsprechend darauf hingewiesen werden. Die Wuppertalbewegung e.V. setzt sich nach wie vor für den Rückbau dieser Stolperschwellen ein.

Obwohl die Strecke generell beleuchtet ist, werden Helmlampen empfohlen.

____________________

Quelle: Wuppertalbewegung

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.