25.09.2014

Wer schenkt Zeit?

SkF e.V. Wuppertal sucht ehrenamtliche Lotsen für Hilfeangebote im Stadtteil Oberbarmen

Zeit können Menschen einander auf vielerlei Art schenken. Hier im Projekt Jobpaten des SkF e.V. WuppertalZeit können Menschen einander auf vielerlei Art schenken. Hier im Projekt Jobpaten des SkF e.V. Wuppertal

Für die Stadtteile Oberbarmen, Langerfeld und Nächstebreck sucht der SkF e.V. Wuppertal im Rahmen seiner Stadtteilarbeit Ehrenamtliche, die benachteiligten Menschen als Lotsen mit beratenden und begleitenden Hilfsdiensten zur Verfügung stehen. Die Tätigkeit ist auf keine Stundenzahl beschränkt: Ob vier Stunden in der Woche oder zwei Stunden im Monat, jeder, der ein klein wenig Zeit zu verschenken hat, ist herzlich willkommen.

Aktuelle Stellenangebote:

Hilfe beim Lesen oder Ausfüllen von Leistungsbescheiden oder anderen behördlichen Schreiben, Hilfe bei der Suche nach Kinderbetreuungsmöglichkeiten, nach Dolmetschern, Ärzten und Therapeuten. Unterstützung bei der Durchsicht von Unterlagen, die Begleitung zu Ämtern, Hilfe bei familiären Nöten oder bei der Suche nach kostengünstigen Freizeit- oder Förderangeboten für
Kinder – all das sind Themen, in denen eine kleine Unterstützung von außen große Wirkung haben kann. Gerade in den Wuppertaler Stadtteilen Oberbarmen, Langerfeld und Nächstebreck ist der Bedarf an kurzfristigen und niederschwelligen Hilfen besonders groß, so dass die ortsansässigen Institutionen auf die Hilfe von Ehrenamtlichen angewiesen sind.

Unterstützt und begleitet werden die Ehrenamtlichen in ihrer Arbeit durch eine hauptamtliche Fachkraft.

Haben Sie Interesse? Informieren Sie sich unter http://skf-wuppertal.de/de/ehrenamt.htm zum Ehrenamt beim SkF e.V. Wuppertal oder nehmen Sie persönlich Kontakt mit uns auf:

SkF e.V. Wuppertal
Fachbereich Gemeinwesenarbeit
Ansprechpartnerin: Sabine Münch
Heinrich-Böll-Straße 258, 42277 Wuppertal,
Tel.: 0202/642663
E-Mail: sabine.muench@skf-wuppertal.de
www.skf-wuppertal.de

 

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.