05.09.2014

Hardt, Hintze und Spiecker: Stopp-Schild für Scharia*-Polizei!

Die Wuppertaler CDU-Abgeordneten Jürgen Hardt MdB, Bundestagsvizepräsident Peter Hintze MdB und Rainer Spiecker MdL erklären zur sogenannten „Scharia-Police“ in Wuppertal:

Die selbsternannte islamistische „Scharia-Polizei“ ist eine dreiste Provokation für alle Bürgerinnen und Bürger in Wuppertal. Hier ist ein konsequentes Vorgehen unseres Rechtsstaates gefragt, damit diese radikale Propaganda von unseren Straßen verschwindet. Die Scharia-Propaganda und die Einschüchterung der Bevölkerung sind ein Angriff auf die Kultur unseres Zusammenlebens und die Freiheit der Person. Die Wuppertaler Polizei hat den vollen Rückhalt der Bürgerinnen und Bürger beim konsequenten Vorgehen gegen diese Scharia-Aktivisten.

Aktuelle Stellenangebote:

* Die Scharia ist das religiöse Gesetz des Islam / Begriff umgangssprachlich für islamisches Recht

Anmelden

Kommentare

  1. Fast Foot sagt:

    Diese Kreuzritter des Islam müssen gestoppt werden.
    Aber auch andere Antidemokraten und Kriegsbefürworter müssen gestoppt werden.

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.