15.09.2014

kommunikationsdesign

Die Letzten ihrer Art – Ausstellung der Kommunikationsdesigner

Die aktuellen Absolventen des Studiengangs Kommunikationsdesign sind in der Tat die letzten am Campus Grifflenberg. Grund genug, um sich die Absolventen-Arbeiten vom 19. – 21. September anzuschauen.

Die Kommunikationsdesigner, noch vor wenigen Jahren in ihrer bergischen Existenz bedroht, wurden von der Folkwang Universität der Künste in Essen aufgenommen, blieben aber bis jetzt örtlich getrennt. Das ändert sich ab Oktober, wenn der Studiengang  vollständig in Essen integriert wird. Somit geht in Wuppertal nun eine Ära mit namhaften Gestaltern und einem renommierten Studiengang zu Ende.

Aktuelle Stellenangebote:

Plakat_bunt_Ansicht_SM_inet

Die letzten Absolventen stellen 13 Arbeiten aus den Bereichen App- und Gamedesign, Corporate Design, Film, Fotografie, Illustration, Magazin-, Produkt- und Buchgestaltung aus. DiePräsentation wird am Freitag, den 19. September ab 18 Uhr eröffnet. Auch am Wochenende kann die Ausstellung jeweils von 14 bis 18 Uhr besucht werden.

Für das leibliche Wohl ist mit einem Buffet und Getränken gesorgt. Die musikalische Unterhaltung übernimmt um ca. 21:30 Jan Röttger & Friends. Ab 23 Uhr wird vor Ort mit den DJ’s Niclas Kötting und Colkin, t.b.a. gefeiert.

Die Absolventen freuen sich auf zahlreiche Besucher.

Alle Infos auf einen Blick:

  • Öffnungszeiten: 19. September: 18–4 Uhr, 20. – 21. September: 14–18 Uhr
  • Veranstaltungsort: Campus Wuppertal, Gebäude I, Fuhlrottstr. 10
  • Beteiligte Künstler: Dirk Hillmann, Eleonora Lombriser, Elham Hornung, Hilmar Korth, Isabel Lipke, Jan Schneidt, Karine Poghossian, Lisa Santrau, Max Grüttefien, Nelson Fritsch, Nina Launer, Norman Tebel, Romina Kosmeier
  • Eintritt: Kostenlos

>> Weitere Informationen auf Facebook

____________________

Quelle: Veranstalter

 

 

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.