02.08.2014

Talflimmern

Heute in Talflimmern: „Blau ist eine warme Farbe“

Die 15-jährige Schülerin Adèle trifft eines Tages auf die blauhaarige Kunststudentin Emma - eine Begegnung, die das Mädchen vollkommen aus der Bahn wirft.

Blau

Aktuelle Stellenangebote:

SA | 02. Aug | 21:30 BLAU IST EINE WARME FARBE von Abdellatif Kechiche

Ein dreistündiger Liebesfilm ohne Überlänge? Voilà: Dieser radikal naturalistische Entwicklungsroman für die Leinwand bringt den Zuschauer derart nah an die Figuren heran, dass es zu Tränen rührt: Die 15-jährige Schülerin Adèle trifft eines Tages auf die blauhaarige Kunststudentin Emma – eine Begegnung, die das Mädchen vollkommen aus der Bahn wirft … Kechiches Inszenierung elektrisiert durch ihre nachgerade erbarmungslose Unmittelbarkeit. Man liegt mit der Protagonistin im Bett, steht vor ihr unter der Dusche, lacht und leidet mit ihr, hört sie schmatzen, stöhnen, lecken und schluchzen. La vie d’Adèle ist von überwältigender Intensität und Wahrhaftigkeit. Man wird süchtig danach, möchte 10 Stunden davon – oder gleich am ganzen Leben der Hauptfigur teilhaben. Ein Meisterwerk!

>> Tickets und Infos

_________________________

Quelle: Homepage Talflimmern

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.