16.07.2014

Talflimmern

Paulette – Aberwitzige Sozialkomödie in Talflimmern

Das Filmfestival Talflimmern wird heute fortgesetzt mit einem absolut unkorrekten Film.

Paulette

MI | 16. Juli | 22:00 PAULETTE von Jérôme Enrico

Nouvelle-Vague-Ikone Bernadette Lafont in der letzten Rolle ihres Lebens: Die ruppige Rentnerin Paulette aus der Pariser Banlieue ist nach einigen herben sozialen Rückschlägen den fremdenfeindlichen Parolen des Front National offenkundig nicht abgeneigt und macht vor allem die Einwanderer für ihre persönliche Misere verantwortlich. Doch als ihr wegen unbezahlter Rechnungen eines Abends die Möbel gepfändet werden, zieht sie beherzt die Reißleine und beginnt für den lokalen Drogenhändler zu dealen und bedröhnende Madeleines zu backen … Paulette ist eine ebenso aberwitzige wie drastische Sozialkomödie mit einem absolut unkorrekten Finale. Chapeau!

>> Tickets und Infos

_________________________

Quelle: Homepage Talflimmern

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.