16.04.2014

Ausstellungen Führungen Jaume Plensa Skulpturenpark Tony Cragg Waldfrieden Wuppertal

Ostern im Skulpturenpark Waldfrieden

Eine neue Ausstellung zeigt Werke des katalanischen Bildhauers Jaume Plensa. Zusätzliche Führungen werden an den Feiertagen angeboten.

Jaume Plensa "Silent Music II" (c)Süleyman KayaalpJaume Plensa „Silent Music II“ (c)Süleyman Kayaalp

Mit Jaume Plensa zeigt der Skulpturenpark Waldfrieden einen der einflussreichsten spanischen Bildhauer der Gegenwart. Sein Werk, das in einer Traditionslinie mit dem Schaffen großer katalanischer Künstler wie Antoni Tàpies und Joan Miró steht, ist von beeindruckender spiritueller Tiefe und poetischer Ausdruckskraft. In der Ausstellung im Skulpturenpark Waldfrieden präsentiert Jaume Plensa eine besondere Gestalt aus seiner wachsenden Werkfamilie: die hockende Figur auf einem Felsblock. Eine Figur, die sich in kontemplativer Beschau von einer rastlosen Gesellschaft ausruht und einen Ort gefunden hat, an dem sie der übermächtigen Erschöpfung freien Lauf lassen kann. Die Ausstellung wird bis zum 29. Juni 2014 gezeigt.

Am Osterwochenende bietet der Skulpturenpark Waldfrieden täglich vom 19.-21. April – am Samstag, Sonntag und Montag – Sonderführungen an, die jeweils um 15 Uhr beginnen (Dauer ca. 1 Stunde). Um vorherige Anmeldung unter Tel. 0202/4789812-0 oder mail@skulpturenpark-waldfrieden.de wird gebeten.

Öffnungszeiten
Dienstag bis Sonntag von 10 bis 19 Uhr, an allen Feiertagen geöffnet.

Adresse
Skulpturenpark Waldfrieden
Hirschstraße 12
42285 Wuppertal
T 0202 4789812-0
mail@skulpturenpark-waldfrieden.de

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.