03.03.2014

Fantastisch…

...neu, witzig, intelligent, mit diesen Begriffen fassten die Teilnehmer ihre Eindrücke der Ausstellung zusammen, die am 1.März 2014 in dem Vok Dams ATELIERHAUS mit über 90 Besuchern eröffnet wurde.

ATELIERHAUS2

Aktuelle Stellenangebote:

Digital Art, Kunst mit und aus dem Computer, unter dem Thema „Begegnungen“ zusammengefasst, faszinierte und warf Fragen auf, die von dem Werbemanager und Autor Klaus J. Pöhls erläutert und interpretiert wurden. „Mit DigitalArt entstehen Bilder von besonderer Qualität, die eben nur dieses Medium ermöglicht“, so Colja M. Dams, CEO der Agenturgruppe VOK DAMS, die das ATELIERHAUS als Innovationszentrum und Denkfabrik unterhält, bei der Eröffnungsansprache.

Begegnungen gab es dann auch auf unterschiedlichen Ebenen. So trafen sich bei der Vernissage neben Interessenten aus Kunst und Kultur, Vertreter aus Politik und Wirtschaft ebenso, wie Teilnehmer aus dem Umfeld des Künstlers und dem Netzwerk des Atelierhauses.

Besonders interessiert zeigten sich dabei die Besucher aus den Bereichen Marketing, Kommunikation und Werbung. Hat sich das ATELIERHAUS doch der Aufgabe verschrieben, Kreativpotential aus diesem Umfeld sichtbar zu machen, das an anderer Stelle bisher noch nicht in der Öffentlichkeit gezeigt wurde.

Damit ist Digital Art die unkonventionelle Kommunikation in Bildern – aus der Sicht des Atelierhauses eine besonders spannende Facette von KommunikationDirekt.

Die Ausstellung läuft bis zum 26.September 2014 und kann nach telefonischer Terminvereinbarung (T. 0202 94 67 66 60) besichtigt werden.

poehls_069_std

Vok Dams (l.), Colja M. Dams, Klaus J. PöhlsVok Dams (l.), Colja M. Dams, Klaus J. Pöhls

 


                                                                                                     

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.