11.10.2013

Atelier Barczat Bildhauer Atelier Uni Wuppertal Galerie Galerie Kunstkomplex Grölle pass:projects Hebebühne Ida-Marie Corell kunst kunstkomplex Kunstraum Hengesbach Neuer Kunstverein Wuppertal Olga-Raum für Kunst Ort e.V. performance performancekunst stadtsparkasse wuppertaler performancenacht Wuppertaler PerformanceNacht 2013

„The Wuppertal Performance“

Für die Wuppertaler PerformanceNacht 2013 am 11. Oktober kommt die Künstlerin Ida-Marie Corell mit "THE WUPPERTAL PERFORMANCE" in die Wuppertaler Galerie Kunstkomplex.

"ID(E)A" at Gewerbemuseum Winterthur 2012, © by Sigi Fischer

„ID(E)A“ at Gewerbemuseum Winterthur ©Sigi Fischer

Aktuelle Stellenangebote:
"The for BENEDETTO PERFORMANCE", © Jim Reifferscheid

„The for BENEDETTO PERFORMANCE“ ©Jim Reifferscheid

In ihren multimedialen Arbeiten setzt sich die Künstlerin Ida-Marie Corell hauptsächlich mit bestehenden Systemen, Alltäglichkeit, Massenkonsum, Identität, Emotion und ihrer stark ausgeprägten Synästhesie auseinander. In ihren site specific Performances provoziert sie die emotionale Verwahrlosung; befindet sich mit ihrem selbstgegründeten Genre „Aggressive Chansons“ an der Schnittstelle zwischen Realität und nicht greifbaren Ideologien.

Corell wurde 1984 in Starnberg geboren. Sie besuchte die Universität für angewandte Kunst Wien und die Kunsthochschule Oslo. Heute lebt und arbeitet sie in Berlin und im Weinviertel bei Wien.

Teil I von „THE WUPPERTAL PERFORMANCE“ ist um 19:15 Uhr zu sehen, Teil II folgt zum Abschluss der PerformanceNacht um 23 Uhr.

 

Insgesamt sind zur dritten Wuppertaler PerformanceNacht an zehn verschiedenen Orten zwölf internationale Künstler zu Gast. Nach der Auftaktperformance in der Stadtsparkasse wird es zwei zeitlich parallel geführte Routen mit Olaf Reitz und Janneth Bonne de Wegener geben, die sich gegen 23 Uhr zum Abschluss in der Galerie Kunstkomplex treffen. Der Eintritt zu allen Performances ist frei.

 

18.00 Forum Sparkasse / Matthias Schreifl (D)
19.00 Neuer Kunstverein Wuppertal / Anna Berndtson (S)
19-23.00 Ort e.V. / Zierle&Carter (GB)
19.15 Galerie Kunstkomplex / Ida-Marie Corell (D)
19.30 Grölle pass:projects / Strotter.Inst (CH)
20/21/22.00 Kunstraum Hengesbach / Anthony Howard-Film (USA)
20.00 Atelier Barczat / Bianca Voß, Cornelius Grau (D)
20.30 Bildhauer Atelier Uni Wuppertal / Isabel Rohner (CH)
21.00 Hebebühne / Nusara Mai-ngarm (GB), Geraldo Si (BRA)
22.00 Olga-Raum für Kunst / Micheline Torres (BRA)
23.00 Galerie Kunstkomplex / Ida-Marie Corell (D)

Weitere Informationen auf: www.performancenacht-wuppertal.de

 

Ida-Marie Corell
THE WUPPERTAL PERFORMANCE
Freitag, 11. Oktober um 19h15 (Teil I)  UND um 23h (Teil II)
Galerie KUNSTKOMPLEX
Hofaue 54 | Eingang Wesendonkstr. 12
42103 Wuppertal
0202 39 31 24 94
info@kunstkomplex.net
www.kunstkomplex.net

 

 

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.