08.10.2013

polizei

25jährige Frau von Auto erfasst und mitgeschleift

Eine Frau, die aus unbekannten Gründen auf der Westkotter Straße lag, wurde von einem PKW erfasst und unter dem Wagen mehrere Meter mitgeschleift. Die Polizei sucht dringend Zeugen.

_polizei215

Aktuelle Stellenangebote:

Eine Anwohnerin der Westkotter Straße in Wuppertal bemerkte heute Morgen, 08.10.2013, gegen 05:05 Uhr, von ihrem Fenster aus, eine Frau mittig auf der Fahrbahn liegend. Während sie zur Hilfeleistung nach draußen eilte, befuhr ein Nissan-Fahrer die Straße vom Wichlinghauser Markt kommend. In Höhe der Hausnummer 163 erfasste der Primera die 25-Jährige und schleifte sie unter der Stoßstange eingeklemmt einige Meter mit sich. Dabei zog sich die Fußgängerin schwere Verletzungen zu, die zunächst vor Ort notärztlich behandelt wurden. Anschließend brachte sie ein Rettungswagen in ein Krankenhaus, wo sie derzeit intensivmedizinisch behandelt wird. Der erlittene Schock des 53-jährigen Autofahrers konnte in einer Klinik ambulant behandelt werden. Während der Unfallaufnahme war eine etwa zweistündige Sperrung erforderlich.

Da bislang noch völlig unklar ist, warum die Frau auf der Straße lag, sucht die Polizei dringend Zeugen. Wer hat die Frau, die einen blauen Pullover und eine Bluejeans trug, vor dem Unfall gesehen bzw. die Umstände beobachtet, weswegen sie später auf der Straße lag? Hinwiese nimmt das zuständige Verkehrskommissariat Wuppertal unter der Telefonnummer 0202/284-0 entgegen.

____________________

Quelle: Polizei Wuppertal

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.