04.10.2013

Kino

KING PING – der Countdown bis zum Kinostart

Jetzt beginnt der Countdown bis zum Kinostart von KING PING – TIPPEN TAPPEN TÖDCHEN. Ab dem 31. Oktober 2013 wird der Wuppertaler "Genrebastard" bundesweit in den Kinos zu sehen sein. Am Samstag startet eine große Countdownparty im Barmer Bahnhof.

Die KING PING Countdownparty Die KING PING Countdownparty

Jetzt  sind es nur noch vier Wochen bis zum Kinostart: Am Samstag, 5. Oktober 2013 startet der Countdown und der Vorverkauf der Eintrittskarten für KING PING – Tippen Tappen Tödchen. Zu diesem Anlass steigt im Barmer Bahnhof  ab 20 Uhr die große KING PING Countdownparty.

Aktuelle Stellenangebote:

Die Gäste ewartet ein buntes Programm: Live Musik von Bands die auf dem Soundtrack vertreten sind wie die Dirty Little Crocodiles (Rockabilly), Jochen Calypso (Schlagertrash), Alfonso Gravina (Didgeridoo und Percussion), Lilay Huser und Marcia Golgowsky (Kabarett Trockenblumen) sowie Stier (Rock/Metal), die Combo von Hans-Martin Stier, dem Darsteller des prügelnden Visagisten Wölfken. Außerdem werden der Kino-Trailer und exklusive Ausschnitte auf der großen Leinwand gezeigt. Neben den Kinokarten für die Vorstellungen in Wuppertal ist eine begrenzte Anzahl von Karten für die Premiere mit anschließender Party  zu ergattern.

Die Premiere des Kinofilms wird ebenfalls in Wuppertal stattfinden. Die Stadt darf gespannt sein auf einen besonders langen roten Teppich und prominente Gäste.

 

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.