09.09.2013

Andy Dino Iussa Detlef Bach Elberfeld Event Kultur lesung Literaturbaum Nordstadt Elberfeld olaf reitz Ölberg Seniorenzentrum Lutherstift Veranstaltungen

Einweihung des neuen Literaturbaums auf dem Ölberg

Der Ölberg wird um eine kleine Attraktion reicher: im Garten des Seniorenzentrums Lutherstift wird der „Literaturbaum“ eingeweiht. Die Wiese, um die herum sich stets BewohnerInnen und BesucherInnen bei gutem Wetter versammeln, wird zum Ort für Literaturliebhaber.

Es ist ein Ort der Einladung an alle, die sich Gedanken über Gott und die Welt, über Leben und Tod, über Alltag und Kunst machen. Im Elberfelder Schreibergarten können sie Notizen und Texte, Gedichte und Aphorismen an den Literaturbaum hängen – oder die Aufzeichnungen, die andere dort hingehängt haben, lesen oder mitnehmen, einfach nur sinnieren und ihren Gedanken und Träumen nachspüren. Ein Ort der Kontemplation.

Zur diesjährigen Ausgabe des stadtweiten Aktionstags „Wuppertal 24h live“ wird am 14. September um 14 Uhr der Literaturbaum mit einer besonderen Veranstaltung eingeweiht. Alle, die Gedichte, Aphorismen oder andere Texte an den Baum hängen wollen, können dies dann erstmals tun. Der Literaturbaum kann in dieser Weise künftig immer genutzt werden.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Gedichte oder Aphorismen mitbringen für den „Schreiberling“ und die Vorleser

Für jene, die möchten, dass „ihre“ Texte besonders schön aufgeschrieben werden, steht während dieser Einweihung der Künstler Detlef Bach als „Schreiberling“ zur Verfügung: er frönt der längst vergessenen Kunstform des Briefeschreibens, des Kartenschreibens. Er liebt das Verströmen von Tusche oder Tinte. Federn aus Metall sind seine künstlerischen Werkzeuge; Farb- oder Filzstifte und Stempel seine kreativen Begleiter. Wie ein Schreiber in längst versunkener Zeit wartet er auf Gäste, auf Liebhaber kunstvoll geschriebener Worte, um seine Freude am kalligrafischen Spiel weitergeben zu dürfen.

Der Schauspieler und Sprecher Olaf Reitz wird mit seinem Kollegen Andy Dino Iussa  aus den „Tagebüchern von Adam und Eva“ von Mark Twain lesen. Aber auch von den BesucherInnen mitgebrachte Texte werden auf Wunsch vorgetragen.

Schreiberling_1_kl

Der Eintritt ist frei.

Bei Regen findet die Lesung im Kaminzimmer des Lutherstiftes statt.

Ort: Lutherstift – Das Seniorenzentrum in Elberfeld          Schusterstraße 15, 42105                                                                      Tel 0202 388 0

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.