13.08.2013

Bustour Unternehmen Wirtschaftsförderung Wuppertal Wuppertal 24 Stunden live; Wupp24

Bergfest beim Ticketverkauf

Die abwechslungsreiche Tour, die die Wirtschaftsförderung Wuppertal alljährlich zu „Wuppertal 24 Stunden live“ anbietet, erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit: Einen Monat nach Verkaufsstart und einen Monat vor dem großen Eventmarathon sind bereits über die Hälfte der Tickets verkauft.

Die Gelegenheit zu „Aha-Erlebnissen“ auf einer abwechslungsreichen Tour durch die Vielfalt der Wuppertaler Unternehmen wollen sich viele nicht entgehen lassen und so läuft auch in diesem Jahr der Ticketverkauf sehr gut. „Wir haben zum jetzigen Zeitpunkt bereits gut 30 Tickets verkauft“, berichtet  Bernd Jung, Organisator bei der Wirtschaftsförderung. In der Vergangenheit waren die maximal 60 Plätze jeweils restlos ausgebucht. Jung rechnet damit auch dieses Jahr: „Auch wenn der Ticketverkauf aufgrund der Sommerferien derzeit etwas schleppend ist.“ Vielleicht könne dort auch der ein oder andere Jugendliche seinen Traumarbeitgeber finden, denn natürlich kann man sich vor Ort auch über die Ausbildungsmöglichkeiten informieren.

Aktuelle Stellenangebote:
Die Extratour der Wirtschaftsförderung zu Wupp24 erfreut sich jedes Jahr größter Beliebtheit, hier der Besuch des Solar Decathlon-Hauses im Jahr 2011 (Foto: Wifö W)Die Extratour der Wirtschaftsförderung zu Wupp24 erfreut sich jedes Jahr größter Beliebtheit, hier der Besuch des Solar Decathlon-Hauses im Jahr 2011 (Foto: Wifö W)

Wer sich jetzt also noch einen Platz sichern möchte, sollte zugreifen:

Start ist am Freitag, 13. September pünktlich um 14:45 Uhr vom Parkplatz der Historischen Stadthalle Wuppertal.

Die diesjährigen Stationen für die „Sendung-mit-der-Maus“-Erlebnisse sind:

·        Gebrüder Jäger (Textil- und Kunststoffkomponenten)

·        Vorwerk Autotec (Automobilzulieferer)

·        Robert Schröder (Metallverarbeitung)

·        C. Beuthel und Reha Team Beuthel (Gesundheit und Mobilität)

·        AWG Abfallwirtschaftsgesellschaft (Müllverbrennung)

Die Tour dauert bis etwa 22:15 Uhr, dann macht der Bus ein letztes Mal halt an der Stadthalle. Für das leibliche Wohl zwischendurch ist gesorgt.

Tickets sind nach wie vor erhältlich im Infozentrum am Döppersberg und an der Infotheke im Rathaus Barmen.

Kostenbeitrag: Erwachsene 10 Euro und Kinder (bis 18 Jahre) 5 Euro.

Bei Rückfragen steht Bernd Jung unter Tel. (0202) 24807-15 zur Verfügung.

Quelle: PM Wifö W vom 13.08.13

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.