23.06.2013

einbrecher Einbruch polizei

Polizei fasst zwei Einbrechertrios

Dank aufmerksamer Nachbarn gingen der Polizei am Sonntag sechs Einbrecher, die sich an zwei verschiedenen Häusern zu schaffen gemacht hatten, ins Netz.

Polizeischild
Am Sonntag beobachtete ein Anwohner gegen 02:30 Uhr in Wuppertal am Völklinger Platz drei männliche Personen, die sich in verdächtiger Weise an einem Kiosk zu schaffen machten. Als er dann auch noch Glas klirren hörte, alarmierte er die Polizei. Bei deren Eintreffen versuchten die 3 Männer zu flüchten bzw. sich zu verstecken. Nach kurzer Verfolgung konnten zwei 17-jährige und ein 19-jähriger Wuppertaler festgenommen werden.

Aktuelle Stellenangebote:

Ebenfalls am Sonntag drangen in Wuppertal gegen 03:40 Uhr drei männliche Personen gewaltsam in das Gebäude einer in der Gräfrather Straße ansässigen Firma ein. Was die Personen vermutlich nicht wussten war die Tatsache, dass in unmittelbarer Nähe jemand wohnt. Dieser Anwohner hörte neben verdächtigen Geräuschen auch das Klirren einer Scheibe und verständigte die Polizei. Diese konnte bei der Durchsuchung der Räumlichkeiten drei Wuppertaler im Alter von 37, 24 22 Jahren festnehmen.

____________________

Quelle: Polizei Wuppertal

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.