08.05.2013

emmy riedel communications

Wuppertaler Unternehmen Riedel Communications gewinnt Emmy

Riedel Communications, führender Anbieter von Echtzeitnetzwerken für Video, Audio und Kommunikation, ist für das Red Bull Stratos Projekt mit dem renommierten Emmy Award ausgezeichnet worden.

Als Teil des Red Bull Stratos Projekts wurde Riedel mit dem bedeutenden Sports Emmy Award der National Academy of Television Arts and Science auf der vierunddreißigsten Verleihung der Sports Emmy Awards in New York ausgezeichnet. Der Emmy wurde der Aufsehen erregenden Red Bull Media House Produktion Red Bull Stratos in der Kategorie „Outstanding New Approaches Sports Event Coverage“ verliehen. Der Emmy Award gilt als Oscar des Sportfernsehens.

Riedel Communications

Das an der Uellendahler Straße ansässige Unternehmen zeichnete für die Verteilung der Videosignale am Boden und die drahtlose Übertragung der Kamerasignale aus der Kapsel verantwortlich. Darüber hinaus sorgte Riedel für die gesamte Kommunikation am Boden sowie zwischen der Bodenstation und der Kapsel mit einer integrierten Kombination aus drahtloser und drahtgebundener Intercom-Technik.

Die Riedel Communications GmbH & Co. KG entwickelt, fertigt und vertreibt zukunftsweisende Echtzeitnetzwerke für Video, Audio und Kommunikation in Rundfunk-, Event-, Theater- und Industrie-Anwendungen. Über die Produkte hinaus bietet Riedel einen um-fangreichen Mietservice für Funk- und Intercom-Systeme, Glasfa-ser-Infrastruktur, Event-IT-Lösungen, drahtlose Video- und Audio-übertragungssysteme sowie komplette Projektabwicklungen für Veranstaltungen jeder Größenordnung bis hin zu Olympischen Spielen, Weltmeisterschaften oder Formel 1 Rennen. Die Riedel-Gruppe hat ihren Hauptsitz in Wuppertal und beschäftigt an elf Standorten in Europa, Australien, Asien und den USA über 400 Mitarbeiter.

____________________

Quelle: Riedel Communications

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.