08.02.2013

Marbert Rocel soundscapes The Von Duesz VillaMedia wuppertal.live

Soundscapes // Mittwochabend // 13. Februar // AufTakt

Am Mittwoch startet die Konzertserie "soundscapes" in der VillaMedia. Zum AufTakt spielen zwei deutsche Bands, die international bereits einigen Staub aufgewirbelt haben, "Marbert Rocel" aus Leipzig und "The Von Duesz" aus Bielefeld.

„Endlich wieder Konzerte am Viehhof“ – ist ein Statement, das wir während der Vorbereitungen auf unsere Konzertreihe oft gehört haben. Der Geist, der sich aufgrund legendärer Konzerte und Kulturveranstaltungen in der ehemaligen „Börse“ dort eingenistet hat, ist immer noch greifbar. Beim Soundcheck mit Musik unserer AufTakt Bands wurden sehr viele sehr gute Erinnerungen wach. Und jetzt dürfen wir den Geist mit einer neuen Konzertreihe neu beleben.

Aktuelle Stellenangebote:

Wir drei Programmgestalter, Iris Panknin, Vladimir Burkhardt und ich haben uns intensiv ausgetauscht und Namen in die Runde geworfen, die wir unbedingt dabei haben wollen. Jeder von uns konnte einen persönlichen Favoriten für die soundscapes gewinnen, die wir nun endlich auch in Wuppertal erleben und präsentieren dürfen.

Iris hat The Von Duesz im letzten Jahr auf einem Schiff beim Elbjazzfestival in Hamburg erlebt. Direkt beim ersten Song geriet das Schiff ins Wanken, beim Sound der drei Bielefelder Musiker kann man nicht anders, man muss tanzen. Und so war es zwangsläufig, dass diese sympathische und außergewöhnliche Band am Eröffnungsabend dabei sein würde und ihr „Tanzkraut“ auf der Bühne präsentiert. Ähnlich ging es mir, als ich im letzten Sommer Marbert Rocel live gesehen habe. Dank einer aufwendigen Lightshow ist das Konzert schon optisch ein Genuss. Die Songs dieser Band sind zudem speziell. Sie klingen wie Balladen, aber gehen in die Beine. Das ist raffiniert – Balladen auf 130 BPM!

Vladimir Burkhardt wiederum ist beeindruckt von seinem Kollegen, dem russisch-amerikanischen Pianisten Simon Nabatov. Laut Vladimir einer der weltweit besten Pianisten im Hier und Jetzt. Kaum ein anderer Vertreter dieses magischen Instruments ist so vielseitig und virtuos und überwindet die Grenzen der Klassik, des Jazz und der Folklore so leichtfüßig wie Simon Nabatov. Im April werden Simon Nabatov, Vladimir Burkhardt und die brasilianische Sängerin Patrizia Cruz gemeinsam den Abend „around brazil“ gestalten.

Mit dem Eröffnungsabend am Mittwoch und beim Doppelkonzert im April beschenken wir uns quasi selbst und präsentieren Künstler, die wir für ihre Musik lieben und freuen uns, dass sie Musik nach Wuppertal bringen, die seit mehreren Jahren vor allem in anderen Städten gespielt wird. Das ist unser bescheidener Beitrag, das Leben in unserer Stadt mit einem weiteren Mosaik zu bereichern!

Spannend ist, wie sich im Laufe der Vorbereitungen manche Idee verselbstständigt hat und fast täglich weiter wächst. Was hat ein Karabinerhaken mit Musik hören zu tun? Unser Gestalter Marius Freitag hat dafür ein Sinnbild geschaffen und die Antwort gleich mitgeliefert: Open Your Ears.

Der Koch der VillaMedia greift tief in seine kulinarische Trickkiste und präsentiert an jedem soundscapes Abend Gerichte, die auf die jeweiligen Künstler abgestimmt sind. Am Mittwoch stehen Zeitgeist und Urbanität im Mittelpunkt – leichte, internationale Küche, vegetarische Speisen und Meeresfrüchte. Im April erwarten wir ein Meisterwerk aus russischer, brasilianischer und kreolischer Küche. Im Juni präsentieren wir Gerichte aus Skandinavien und dem Rheinland. Damit gar nicht erst Stress aufkommt, öffnet die Küche bereits um 18 Uhr, die Konzerte beginnen um 20 Uhr.

Der Mann hinter den Kulissen, VillaMedia Chef Jörg Heynkes, begegnet dem kreativen Geist am Viehhof fast täglich. Hin und wieder werden Erinnerungen wach, die ihn nach wie vor inspirieren. Und so war es fast ein Reflex, als die Idee zu den soundscapes aufkam, zu sagen: „Das machen wir!“

Endlich wieder Konzerte am Viehhof! // zweimonatlich jeweils MITTWOCHS in der VillaMedia

soundscapes // VillaMedia // Viehhofstrasse 125 // 42117 Wuppertal

18.00 Uhr // Öffnung der Kasse und des Restaurants

20.00 Uhr // Marbert Rocel // Balladen auf 130 BPM!

21.15 Uhr // The Von Duesz // Elektro Organisches Tanzkraut

_______________________________________________

http://www.soundscapes.de/

https://www.facebook.com/Soundscapes.de

http://www.marbertrocel.com/

http://www.thevonduesz.com/

Vorverkauf –

http://www.wuppertal-live.de/?115743

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.