30.01.2013

Lernen Lesen Schule schulprobleme Zeugnis zeugnisse

Informationsveranstaltung „Hilfe bei Schulproblemen“

Schlechte Noten bedeuten nicht, dass ein Kind nicht intelligent ist. Lesen, Schreiben und Rechnen kann jedes Kind trotz Lernschwierigkeiten lernen! Die Hasenschule informiert über typische Lernprobleme und Fördermöglichkeiten.

Veranstaltung

Aktuelle Stellenangebote:

Schlechte Noten bedeuten nicht, dass ein Kind nicht intelligent ist. Lesen, Schreiben und Rechnen kann jedes Kind trotz Lernschwierigkeiten lernen! Die Hasenschule informiert über typische Lernprobleme und Fördermöglichkeiten. Interessierte Eltern können sich im Anschluss von geschulten Mitarbeitern beraten lassen – kostenfrei und unverbindlich.

Die Informationsveranstaltung findet am 5. Februar um 19.00 Uhr in der Friedrich-Ebert-Str. 142 in Wuppertal-Elberfeld statt. Um Anmeldung wird gebeten per Telefon unter (02 02) 300 400 oder per E-Mail an wuppertal@hasenschule.de.

Die Hasenschule ist eine gemeinnützige Bildungseinrichtung, die seit über 25 Jahren Lese- und Lernförderung für Kinder anbietet. In der Einrichtung werden Schüler gefördert, die den Anschluss an das Klassenniveau in der Schule verloren haben oder von Schulversagen bedroht sind. Die Kinder erfahren eine individuelle und bedarfsgerechte Förderung. Der Besuch in der Hasenschule ist eine schnell greifende Hilfe, damit die Kinder in kurzer Zeit erfolgreiches Lernen erleben.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Hasenschule GmbH Gemeinnützige GmbH Friedrich-Ebert-Str. 142 42117 Wuppertal

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.