29.01.2013

beate petersen BUND Jörg Liesendahl ortwin krämer paul kröfges stefan jope

BUND-Kreisgruppe Wuppertal neu gegründet

Ein fünfköpfiger Vorstand steuert künftig den Wuppertaler Ableger des Umweltverbandes

Aktuelle Stellenangebote:

Ortwin Krämer, Uwe Lünsmann, Paul Kröfges (BUND-Landesvorsitzender), Beate Petersen, Jörg Liesendahl, Stefan Jope

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat seine Kreisgruppe in Wuppertal neu gegründet. Bei einer Mitgliederversammlung am 25. Januar 2013, zu der der Landesvorstand gemeinsam mit Aktiven aus Wuppertal eingeladen hatte, konnten zahlreiche der zur Zeit rund 500 Wuppertaler BUND-Mitglieder begrüßt werden, die hochmotiviert über die künftige Arbeit des Umweltverbandes in Wuppertal diskutierten.

Unter der Sitzungsleitung des BUND-Landesvorsitzenden Paul Kröfges wurde ein fünfköpfiger Kreisgruppen-Vorstand gewählt, dem langjährige Mitglieder des BUND ebenso angehören wie solche, die dem Verband erst kürzlich beigetreten sind.

Dem Vorstand gehören an: Stefan Jope (Rechtsanwalt), Jörg Liesendahl (Diplom-Biologe), Uwe Lünsmann (Diplom-Ingenieur, Diplom-Wirtschaftsingenieur) und Beate Petersen (Diplom-Finanzwirtin) sowie Ortwin Krämer (Altenpfleger) als Kassenwart.

____________________

Quelle: BUND Kreisgruppe Wuppertal
Foto: Ralf Bilke, BUND NRW e.V.

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.