24.01.2013

frost Schlagloch Straßenschäden Winter

Wegen Frost: Citys in Barmen und Elberfeld sind gefährliche Pflaster

Die anhaltenden Minusgrade haben die beiden Innenstädte streckenweise stark mitgenommen. Für Fußgänger besteht erhöhte Stolpergefahr.

Das eisige Winterwetter verwandelt die Innenstädte von Elberfeld und Barmen in gefährliche Pflaster. Durch den anhaltenden Frost lösen sich hier vielfach Steinplatten und werden zu tückischen Stolperfallen. Darauf weist die Stadtverwaltung hin.

Aktuelle Stellenangebote:

Solange es so kalt bleibt, ist an eine Reparatur nicht zu denken. Bis auf weiteres kann die Stadt nur improvisieren und die gröbsten Löcher stopfen. Wo auch das nicht möglich ist, werden besonders betroffene Abschnitte der Fußgängerzonen vorübergehend abgesperrt.

Wer Frostschäden melden möchte, erreicht die zuständigen Mitarbeiter der Stadtverwaltung unter 0202-563 6686.

____________________

Symbolfoto: Archiv

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.