28.11.2012

Ausstellungen didier vermeiren kunst Movie In Motion Skulpturenpark Waldfrieden tonleiter Tony Cragg

Winter im Skulpturenpark Waldfrieden

Ab 1. Dezember gelten die Winteröffnungszeiten: der Skulpturenpark öffnet dann bis Ende Februar nur jeden Freitag bis Sonntag seine Pforten. Neben der aktuellen Ausstellung bietet ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm auch in dieser Zeit zahlreiche Anlässe für den Besuch.

"To The Knee" (2008) von Tony Cragg

Während der Wintermonate gelten für den Skulpturenpark Waldfrieden veränderte Öffnungszeiten. Vom 1. Dezember 2012 bis zum 28. Februar 2013 ist der Park von Freitag bis Sonntag jeweils zwischen 10 und 17 Uhr geöffnet. Außerdem kann der Park an allen Feiertagen besichtigt werden.

Aktuelle Stellenangebote:

Auch in diesem Zeitraum bietet der Skulpturenpark Waldfrieden ein vielseitiges wie interessantes Programm:

Die aktuelle Ausstellung zeigt Skulpturen des belgischen Bildhauers Didier Vermeiren. Er gilt als einer der bedeutenden bildenden Künstler seines Landes. In seinem gesamten Schaffen befragt er die Tradition der Skulptur und ihrer heutigen Möglichkeiten. Vermeiren gehört einer Generation von Künstlern an, die seit den 1970er Jahren im Rückgriff auf das Vermächtnis der Konzeptkunst und des Minimalismus an einer Neudefinition der Dialektik der Kunst gearbeitet haben. Die Wuppertaler Ausstellung ist seine erste Einzelschau seit 1993 in Deutschland.

Didier Vermeirens Werke im Ausstellungspavillon des Skulpturenparks Waldfrieden.

In drei Konzerten der Kammermusikreihe TONLEITER – am 30.11.2012, 25.01.2013 und 23./24.02.2013 – erklingen Werke der „zeitgenössischen Klassik“, interpretiert von Musikern des Sinfonieorchesters Wuppertal und der Musikhochschule. (Unter künstlerischer Leitung des Klarinettisten Gerald Hacke.)

Die Reihe „Film:Kunst“ geht 2013 ins zweite Jahr. Im Februar und März 2013 werden experimentelle Positionen der Filmkunst vorgestellt, die auf großer Leinwand sonst nur selten zu sehen sind. Aber schon am 8. Dezember 2012, 20 h, kann man den Stummfilm „Nathan der Weise“, vertont von Ulrike Nahmmacher (Geige) und Tobias Liebezeit (Schlaginstrumente), erleben. (In Kooperation mit Movie in Motion/Mark Tykwer, das weitere Programm wird im Januar bekannt gegeben.)

Führungen: Einladung zum Weihnachtsspezial und Neujahrsspaziergang

Da das Interesse des Publikums an den regelmäßigen öffentlichen Parkführungen unvermindert groß ist, werden diese weiterhin jeden Samstag um 15 Uhr stattfinden. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird um Voranmeldung gebeten.
Außerdem lädt der Skulpturenpark zu einem „Weihnachtsspezial“ und einem „Neujahrsspaziergang“ ein: 25./26.12.2012 und am 01.01. finden jeweils um 15:00 h öffentliche Führungen (Dauer ca. 1h) statt.
Anmeldungen unter 0202/4789812-0 oder unter mail@skulpturenpark-waldfrieden.de.

Öffnungszeiten
> Dezember bis Februar: Fr – So, jeweils 10:00 bis 17:00 Uhr.
> März bis November: Di – So, jeweils 10:00 bis 18:00 Uhr.
An Feiertagen geöffnet.

Eintritt

Erwachsene: € 8,00; ermäßigter Eintrittspreis* € 6,00; Kinder bis 7 Jahre frei
Saisonkarte: dreifacher Eintrittspreis. (*Schüler, Studenten, Rentner, Schwerbehinderte und Sozialhilfeempfänger)

Adresse
Skulpturenpark Waldfrieden
Hirschstraße 12
42285 Wuppertal
T 0202 4789812-0, mail@skulpturenpark-waldfrieden.de

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.