27.01.2010

Arboretum Burgholz Botanischer Garten Burgholz

Grün in Wuppertal: Mehr als Blümchen

Neuigkeiten von Wuppertals grünen Lungen: Der Landesbetrieb Wald und Holz NRW bringt eine Broschüre über das Burgholz in Wuppertal-Cronenberg heraus. Und das neue Jahresprogramm des Botanischen Gartens Wuppertal ist soeben erschienen und kann im Internet herunter geladen werden.

Die neue Burgholz-Broschüre.Die neue Burgholz-Broschüre.

Der Landesbetrieb Wald und Holz Nordrhein-Westfalen hat eine umfangreiche und aufwändig gestaltete Broschüre zum Arboretum Burgholz herausgebracht. Unter dem Titel „Burgholz – Geschichte und Perspektiven eines Versuchsreviers im Zeichen des Klimawandels“ gibt es auf rund 70 Seiten eine Vielzahl von Fotos und Informationen über die im Burgholz beheimateten Baumarten. Der liebevoll aufgemachte Prospekt im Format A4 ist im Waldpädagogischen Zentrum Burgholz erhältlich.

– – –

botanischer garten programm

Soeben ist die neue Programmbroschüre des Botanischen Gartens erschienen. Nach Angaben der Stadtverwaltung finden sich darin Veranstaltungen rund um die Themen Pflanzen, Natur und Artenvielfalt. Außerdem bietet der Flyer Informationen zu Führungen, die Termine der monatlichen Pflanzenberatung und die Themen verschiedenster Vorträge. Daneben gibt es eine Reihe von Aktivitäten jenseits der Botanik wie zum Beispiel Tai Chi Chuan-Kurse, „Nordic Walking als Ganzkörpertraining“ und ein Märchenfestival. Das Programmhighlight ist auch in diesem Jahr das Fest „Rund um den Elisenturm“ im August.

Das Programm kann hier als PDF heruntergeladen werden.

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.