30.03.2012

Wuppertaler FDP wählt Landtagskandidaten

Auf ihrer Kreiswahlversammlung am 30.03.12 haben die Wuppertaler Liberalen ihre Kandidaten für die drei Wuppertaler Landtagswahlkreise gewählt.

Die Wuppertaler FDP-Landtagskandidatenv.l.n.r.: Oliver Walgenbach, Eva Schroeder, Marcel Hafke

Im Wahlkreis 31 Wuppertal I kandidiert erneut Marcel Hafke. Der 30-jährige Diplom-Versicherungskaufmann hat die FDP in den letzten beiden Jahren im Landtag vertreten.

Aktuelle Stellenangebote:

Im Wahlkreis 32 Wuppertal II tritt der 46-jährige kaufmännische Angestellte Oliver Walgenbach an. In der FDP engagiert er sich als stellvertretender Kreisvorsitzender.

Im Wahlkreis 33 Wuppertal III – Solingen II wirbt die Vohwinkelerin Eva Schroeder für die FDP. Die 58-jährige pharmazeutisch-technische Angestellte vertritt die Liberalen seit Oktober 2009 im Rat der Stadt Wuppertal.

Der bisherige Wuppertaler Landtagsabgeordnete und Kreisvorsitzende Marcel Hafke erklärte zu den Wahlergebnissen: „Ich freue mich über die Wahl aller drei Kandidaten. Die FDP ist motiviert und wird den Schuldenwahnsinn von SPD und Grünen im Wahlkampf zum Thema machen. Über 3,9 Milliarden Euro mehr an neuen Schulden sind im Sinne der Generationengerechtigkeit nicht hinnehmbar. Als Wuppertaler Landtagsabgeordneter habe ich mit meiner Fraktion dafür gesorgt, das Wuppertal finanzielle Hilfen aus dem Stärkungspakt Stadtfinanzen erhält. Wir werden uns den Wählern daher mit guten Argumenten stellen und freuen uns auf einen spannenden Wahlkampf“.

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.